Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2020

Was ist besser für Vitamine für schwangere Frauen - Bewertung, Vergleich, Namen

Ein richtig ausgewählter Vitaminkomplex für schwangere Frauen - ist der Schlüssel für eine gute Gesundheit, eine vollständige Entwicklung des Babys und eine sichere Entbindung. Leider lässt die Zusammensetzung der Lebensmittel heute zu wünschen übrig. Und selbst wenn die zukünftige Mutter ihre Ernährung mit frischem Gemüse und Obst, Milchprodukten und Müsli auf der Speisekarte überwacht, reicht es immer noch aus, um genug zu zweit zu bekommen - und jetzt sind zwei von Ihnen - die Menge der notwendigen Substanzen wird schwierig sein. Ohne zusätzliche Fütterung mit guten Vitaminen für schwangere Frauen ist unverzichtbar. Aber was ist besser zu nehmen, was empfehlen die Ärzte im ersten Trimester und welche Vitamine sollten Sie während der Schwangerschaft in den späten Perioden trinken? Das Angebot solcher Zusatzstoffe in Apotheken ist umfangreich, daher sollten Sie deren Merkmale und Unterschiede verstehen, die Bewertung studieren und die beste Option wählen.

Der Mangel an Vitaminen sowie deren Überschuss führen zu verschiedenen Komplikationen bei der Gesundheit von Müttern und Entwicklungsstörungen des Fötus. Daher ist es wichtig, genau zu wissen, wann, an wen und welche Vitamine zu sich genommen werden muss. Die Nahrungsergänzungsmittel werden sowohl der zukünftigen Mutter als auch dem Baby von Nutzen sein und schaden nicht.

Vitamine werden im ersten Schwangerschaftsdrittel eingenommen

Welche Vitamine für schwangere Frauen zu wählen sind, hängt direkt von der Schwangerschaftszeit ab. In verschiedenen Stadien des Tragens eines Kindes sind die Bedürfnisse des weiblichen Körpers an bestimmten Substanzen nicht gleich. 1 Trimester ist extrem wichtig, in dieser Zeit werden die Hauptorgane des Babys gelegt, die Wirbelsäule des Embryos und die Nervenzellen gebildet. Damit dieser Prozess reibungslos verlief, empfehlen Gynäkologen und Geburtshelfer die Einnahme von Multivitaminen vor der Empfängnis eines Kindes - natürlich, wenn die Schwangerschaft geplant ist. Unmittelbar nach der Empfängnis ist es jedoch nicht zu spät, Multivitamine für Schwangere einzunehmen, sobald dies bestätigt wurde.

  • Sie enthalten Folsäure, es handelt sich um Vitamin B9, die in einer Menge von mindestens 0,4 mg pro Tag zugeführt werden müssen. Es ist ratsam, einige Monate vor der angeblichen Empfängnis einzunehmen und das gesamte Trimenon 1 zu trinken. Folsäure verhindert Fehlgeburten in den ersten Wochen und die verbleibende Schwangerschaft, wirkt an der Bildung der Plazenta mit, ist für die Übertragung der korrekten genetischen Informationen verantwortlich, beugt der Entwicklung einer Eisenmangelanämie vor, regt die Zellteilung an und spielt eine führende Rolle bei der Bildung des fötalen Neuralrohrs. Die Dosierung und Dauer der Aufnahme von B9 wird vom Arzt abhängig vom Zustand der Schwangeren und des Fötus bestimmt.
  • Das Vorhandensein von Vitamin E, auch Tocopheron genannt, ist für die erfolgreiche Entstehung der Plazenta und die Verhinderung von Fehlgeburten in den ersten Wochen nach der Empfängnis erforderlich. Es ist auch besser, mit der Einnahme vor der Befruchtung zu beginnen, da dies die Produktion von Sexualhormonen beeinflusst und zur erfolgreichen Empfängnis beiträgt.
  • Die Anwesenheit von Vitamin A. Sie trinken es im ersten und im letzten Trimester, im zweiten sind diese Vitamine für schwangere Frauen ohne Pathologien nicht zusätzlich erforderlich. Die maximale Tagesdosis dieser Substanz beträgt 2500 IE. Wenn die Dosis überschritten wird, kann das Baby Herzfehler im Mutterleib entwickeln. Vitamin-A-Mangel führt jedoch zu Sehstörungen, Knochenskelett und Nervensystem. Weil Sie die Verwendung dieser Substanz sorgfältig überwachen müssen.
  • Einige Vitaminkomplexe sind ziemlich teuer.
  • Bei langfristiger Verwendung können einzelne Gegenstände süchtig machen.
  • Nicht alle Frauen glauben, dass sie während der Schwangerschaft im Allgemeinen irgendwelche Ergänzungen einnehmen müssen.
  • Nicht alle Komplexe können die gesamte Schwangerschaft überstehen.

Selbst bei einer ausgewogenen und nahrhaften Ernährung erhält eine schwangere Frau nur die Hälfte der Tagesdosis der erforderlichen Substanzen - diese Menge wird jedoch nicht vollständig aufgenommen. Daher wird empfohlen, solche Multivitamine im ersten Trimester der Schwangerschaft für schwangere Frauen einzunehmen.

Top 10: Die besten Vitamine für Schwangere und Stillende

Die Schwangerschaft ist eine Freude für eine Frau und eine Belastung für ihren Körper. Denn nun ist eine vollständige Ernährung nicht nur für die werdende Mutter notwendig, sondern auch für das kleine Wunder, das in ihr wächst.

Selbst eine ausgewogene Ernährung erfüllt nicht mehr die Nährstoffbedürfnisse. Zum Beispiel benötigen Frauen, die sich in einer interessanten Position befinden, anderthalb Mal mehr Calcium, Folsäure und Eisen.

Das Fehlen dieser Elemente kann zu Abnormalitäten bei der Entwicklung des Fötus führen.

Heute finden Sie in Apotheken zahlreiche Medikamente, die die Gesundheit der Frau für die wichtigen neun Monate erhalten. Treffen Sie die richtige Wahl, werden die 10 besten Vitamine für Schwangere und Stillende in den Jahren 2017-2018 helfen. Das Ranking berücksichtigte das Feedback des weiblichen Publikums und die Meinung von Gynäkologen.

Vitamine für Schwangere: Was ist besser, Überprüfung der beliebten Medikamente

Vielleicht hatten unsere Großmütter während der Schwangerschaft genug von den einfachsten Lösungen, zum Beispiel gibt es mehr, mehr oder genau das, was sie wollen. Mittlerweile werden Lebensmittelprodukte jedoch ganz anders hergestellt als vor hundert Jahren. Neue Produktionstechnologien und strengere Haltbarkeitsanforderungen haben den Gehalt an einfachen Kohlenhydraten erhöht und den Gehalt an allem anderen reduziert. In der Wurst gibt es weniger Fleisch und mehr Müsli und in Mayonnaise - weniger Eigelb und mehr Stärke - dasselbe gilt für Obst, Gemüse und Gemüse. Früher wurden sie reif abgerissen und jetzt - halb grün, so dass sie unter künstlichen Bedingungen in einem Lagerhaus reiften. Dies geschieht, um Zeit für den Verkauf von Produkten zu haben, bevor sich diese verschlechtert. Was für den Hersteller jedoch von Vorteil ist, ist für uns nicht rentabel, da das unreife Obst und Gemüse nur die Hälfte der vorgeschriebenen Menge an Vitaminen, Mineralstoffen und Mikroelementen enthält. Wir essen zu leben, damit der Körper Elemente aus den verzehrten Lebensmitteln extrahieren kann, ohne die es nicht vorkommen kann diese oder andere biochemische Reaktionen. Die Gesamtzahl solcher Elemente beträgt mehrere Hundert, aber alle sind in Haupt- und Nebenprodukte unterteilt: Die Hauptelemente der Ernährung sind: Unter den Nebenprodukten gibt es auch drei große Klassen:

Der Unterschied zwischen den Bestandteilen der ersten und zweiten Gruppe besteht in der Geschwindigkeit und Stärke, mit der wir einen Mangel an ihnen in der Ernährung verspüren, wenn wir sie von dort entfernen. Wir brauchen also Kohlenhydrate in großen Mengen und ständig. Der Grund ist, dass sie als universeller Katalysator für alle Reaktionen dienen, die im Körper ablaufen, angefangen bei der Zellatmung bis hin zu elektrischen Impulsen in den Zellen der Großhirnrinde. Vitamine werden jedoch vom Körper in viel geringeren Mengen benötigt, da sie nur an bestimmten Reaktionen beteiligt sind und langsamer konsumiert werden . Daher haben wir das Gefühl, dass der Mangel nicht so groß ist, dass wir die Symptome nicht nur über Monate hinweg, sondern über Jahre hinweg ignorieren können.

Vor- und Nachteile von Zusatzstoffen

Unser Verständnis von künstlichen Mischungen, die alles enthalten, was in modernen Lebensmitteln nicht enthalten ist, beschränkt sich in der Regel auf Babynahrung und Vitaminkomplexe. Aber sozusagen kann man neben Nahrungsmitteln auch Kohlenhydrate und Proteine ​​kaufen. Eine andere Sache ist, dass sie nur von Profisportlern oder Vegetariern benötigt werden. Ein gewöhnlicher Mensch erhält sie in ausreichender Menge mit täglich absorbiertem Geschirr. Es gibt komplexe Vitamine, die uns helfen, ihr Defizit an Nahrungsmitteln auszugleichen. Und wenn sie zusätzlich Spurenelemente mit Mineralien enthalten, umso besser. Aber jede Medaille hat zwei Seiten.

  • Die positive Seite Dieser Aspekt ihrer Anwendung besteht darin, dass der quantitative und qualitative Inhalt jedes Elements auf der Verpackung angegeben ist. Zum Vergleich: Die wahre Zusammensetzung (von den Anteilen ganz zu schweigen) der absorbierten Produkte ist uns oft unbekannt.
  • Die negative Seite. Die Meinung ist, dass synthetisch erzeugte Vitamine vom Körper schlechter aufgenommen werden als natürliche. Sie widerspricht allen der Menschheit bekannten Gesetzen der Chemie und den Meinungen von Spezialisten. Aber auch viele Hersteller angeblich natürlicher Produkte unterstützen das - natürlich, um den eigenen Umsatz zu steigern. Daher seine Verbreitung.

Multivitaminkomplexe sind also keine Medikamente, sondern ein Mittel, um zu vermeiden, dass bestimmte Medikamente „kennengelernt“ werden oder um mehrere Jahre verschoben werden. Wir können jedoch praktisch jedes Vitamin oder Mineral als Teil eines einzelnen Produkts kaufen. Es ist am vernünftigsten, auf eine solche Lösung zuzugreifen, wenn nur wenige von ihnen im Körper fehlen, und wir wissen mit Sicherheit, dass wir den Rest in ausreichender Menge erhalten. Solche Fälle sind jedoch selten. In der Schwangerschaft kann jedoch nicht von einzelnen Mängeln gesprochen werden.

  • Multivitamine Sie unterscheiden sich von monovitaminischen Wirkstoffen dadurch, dass sie mehrere Elemente auf einmal und oft auch unterschiedliche Typen enthalten.
  • Tabletten in einer Standardbeschichtung der Glasur. Sie gelten als die am schwierigsten zu beherrschende Form der Droge. Sie sind für Verdauungsprobleme unerwünscht. Die langsame Absorption von Substanzen kann jedoch bei einer Reihe von Stoffwechselkrankheiten von Vorteil sein.
  • Lösliche Tabletten oder Pulver. Sie dringen am schnellsten in das Blut ein und verursachen seltener eine negative Reaktion des Magens / Darms als andere. Daher ihre hohen Kosten.
  • Gelatinekapseln. Sie sind eine Kreuzung zwischen löslichen und unlöslichen Tabletten. Im Hinblick auf die Schnelligkeit und die einfache Verarbeitung durch das Verdauungssystem sind sie jedoch eher dem ersten als dem letzteren ähnlich.

Sogar bei der Herstellung mehrerer Komponenten ihres Sets von verschiedenen Herstellern kann es sehr unterschiedlich sein, und die Länge ihrer Liste beeinflusst nicht nur den Preis. Zum einen erhöht jeder neue Gegenstand die Belastung des Stoffwechselsystems. Auf der anderen Seite berücksichtigen die Compiler solcher Komplexe die natürlichen Stoffwechselpaare, indem sie Substanzen hinzufügen, die einzeln entweder gar nicht oder nur um ein Vielfaches schlechter aufgenommen werden als solche. Normalerweise wissen die Menschen nichts über solche Paare. Dies bedeutet, dass dies beim Kauf mehrerer getrennter Fonds nicht berücksichtigt wird. Daher ist es unerwünscht, nicht nur "Gebühren" aus Monodrugs aufzufüllen, sondern auch mehrere verschiedene Komplexe gleichzeitig zu nehmen.

Vitamine für Schwangere: Funktionen und welche sind besser

Schon früh muss die werdende Mutter die Aufnahme aller Grundelemente der Diät verdoppeln. Und am Ende des 2. Trimesters kann der Prozentsatz der erforderlichen „Erhöhung“ der Resorptionsrate die Kapazität des Verdauungstrakts übersteigen. Daher sind Multivitamine für Schwangere ein wichtiger Schritt auf dem Weg von der Empfängnis bis zur Geburt. Die Einnahme von Vitaminen während der Schwangerschaft sollte aus drei Gründen sofort sein.

  1. Wegen der schlechten Qualität des Essens. Und selbst mit den eigenen Händen gekocht, da wir die Zusammensetzung und Herkunft der verwendeten Zutaten nicht garantieren können. Wir verstehen nicht, wie viele Vitamine tatsächlich vorhanden sind.
  2. Aufgrund des stark steigenden Bedarfs. Bereits ab dem 1. Trimester steigen die Anforderungen des Körpers an allen Haupt- und Nebenkomponenten der Ernährung.
  3. Aus Mangel an Bewusstsein. Im Bereich der Verträglichkeit, der täglichen Raten und sogar einer vollständigen Liste von Mineralien, Spurenelementen und Vitaminen, die während der Schwangerschaft häufiger erforderlich sind als in anderen Lebensabschnitten.

Bei der Auswahl der besten Vitamine für schwangere Frauen ist es wichtig zu verstehen, dass sie für Mutter und Baby gleichermaßen gut sein sollten. Je vollständiger ihre Komposition ist, desto höher ist in der Regel ihr Wert für eine so heikle Zeit, aber nicht nur. Einige Elemente werden für die normale Entwicklung des Fötus aktiver eingesetzt als für die Erhaltung des erwachsenen Organismus. Unter ihnen:

  • Nikotin (Vitamin pp),
  • Vitamine der Gruppe B und D,
  • Kalzium,
  • Cholesterin
  • tierische Proteine ​​(!) herkunft.

Bereits im dritten Trimester kann der Bedarf des Körpers an diesen Elementen das des Körpers seiner Mutter doppelt oder dreifach übersteigen. Aus diesem Grund sind Reviews unter den vielen Vitaminen für schwangere Frauen besser für diejenigen von ihnen, bei denen der Schwerpunkt auf diesen Elementen liegt - natürlich mit Ausnahme des Cholesterins, das die Mutter selbst für die Einnahme von tierischen Produkten selbst beachten sollte. dann braucht er mehr mutter als ihr baby. Das Wachstum seines Organismus (wie jeder andere) vor und nach der Geburt stimuliert zwei spezifische Hormone, die von der Schilddrüse produziert werden - Thyroxin und Triiodthyronin. Der einzige Unterschied besteht darin, dass die Schilddrüse der Mutter im Stadium der intrauterinen Entwicklung sie produziert, und später - seine eigene Drüse. Beide Hormone werden ausschließlich aus Jod hergestellt, daher kann man hier nicht darauf verzichten. Außerdem ist Jod im Allgemeinen ein Mangel an den Bewohnern der Erde, die weit weg vom Meer leben, da es in der Natur nicht so viele verdauliche Formen gibt. Daher ist es sinnvoll, es nicht nur während der Schwangerschaft, sondern auch während des gesamten Lebens zu sich zu nehmen. Andernfalls kann sein chronischer Mangel zu einer Schilddrüsenentzündung (chronische autoimmune Schilddrüsenentzündung) führen.

5 Multi-Tabs perinatal

Komplexe Perinatale aus Multi-Tabs für schwangere und stillende Mütter sind eine der besten. Beurteilen Sie selbst: eine ausgewogene Zusammensetzung (11 Vitamine und 9 Mineralstoffe), das Fehlen von Gluten und Konservierungsstoffen, eine einmalige tägliche Einnahme. Der Hersteller behauptet, dass der Vitamin- und Mineralkomplex die Laktation unterstützt und die Qualität der Muttermilch verbessert. Es dient auch zur Vorbeugung von Anämie, trägt zum harmonischen Wachstum und zur Entwicklung des Fötus im Mutterleib und zur Bildung von Muskel-Skelett-Gewebe bei.

In den Bewertungen wird geschrieben, dass der Komplex für das Äquivalent des teureren Elevit leicht bestehen kann. Zu den Nachteilen gehört die große Größe der Tabletten, weshalb es unbequem ist, sie zu trinken. Es ist erwähnenswert, dass wir im Gegensatz zu den meisten anderen kein Nahrungsergänzungsmittel sind, sondern ein Medikament. Nach der Geburt hilft es, Haut, Haare und Nägel in Ordnung zu bringen, das Immunsystem zu stärken und den Mangel an Vitaminen und Mineralien auszugleichen.

4 Doppergelts V.I.P.

Die Vorbereitung der deutschen Produktion Doppergelts V.I.P. erstellt unter Berücksichtigung der Anforderungen des Körpers einer stillenden Mutter. Während dieser Zeit ist es wichtig, Nährstoffe in den erforderlichen Verhältnissen zu erhalten, damit sich das Baby richtig entwickeln kann. Die Menge der verbrauchten Vitamine hängt vom Zustand der Knochen, der Haut und anderer wichtiger Organe des Kindes ab. Einige Komponenten des Komplexes beeinflussen direkt die Stimmung der Mutter in der postpartalen Periode. Dank der bequemen Dosierung brauchen Sie nur einmal täglich Kapseln einzunehmen. Es besteht aus Vitaminen, nützlichen Säuren (einschließlich Folsäure) sowie Spurenelementen (Zink, Eisen, Jod usw.). Kundenbewertungen zum Medikament positiv.

  • Deutsche Qualität
  • ausgewogene Zusammensetzung
  • bequem zu nehmen
  • optimale Kosten
  • gute bewertungen
  • Empfehlungen von Spezialisten
  • hoher Wirkungsgrad

3 Complivit Mom

Das budgetstärkste und gleichzeitig hochwertigste Produkt für stillende Mütter ist der Komplex Complivit Mama. Seine Wirkung basiert auf dem Gehalt solcher nützlichen Substanzen für den weiblichen Körper wie Vitamin C, B6, B12, PP, Kupfer, Zink, Phosphor usw. Das Medikament ist sehr effektiv, wie positive Kundenbewertungen zeigen. Es unterstützt die Gesundheit von Frauen während des Stillens und versorgt sie und das Baby mit wichtigen Nährstoffen. Am gebräuchlichsten sind 30 Tabletten, die für einen Monat konzipiert sind. Der Komplex verfügt über eine praktische Applikationsmethode: einmal täglich eine Kapsel. Nach mehreren Anwendungen nimmt die Ermüdung ab, die Aktivität steigt.

  • wirksam,
  • bequeme Dosierung
  • bester Preis
  • positive Kundenbewertungen,
  • Nährstoffe in der Zusammensetzung,
  • Zugänglichkeit.

2 ALFAVIT Mamas Gesundheit

Der Vitamin-Mineral-Komplex "ALFAVIT" ist speziell für die Stillzeit konzipiert. Sein Hauptvorteil ist die hypoallergene Zusammensetzung. Der Hersteller hat versucht, nur Komponenten aufzunehmen, die für Babys ungefährlich sind und keine negativen Reaktionen hervorrufen können. Insgesamt enthält die Zusammensetzung 13 Vitamine, 11 Mineralstoffe sowie die Substanz Taurin. Während der Verwendung des Komplexes im Körper einer stillenden Mutter wird die Versorgung mit den notwendigen Nährstoffen wieder aufgefüllt, die Stimmung verbessert sich und die Ermüdung nimmt ab. "Mom's Health" wird durch 3 Pillen mit unterschiedlicher Zusammensetzung dargestellt: "Eisen", "Antioxidationsmittel", "Calcium-D3". Aufgrund der Differenzierung der Vitamine wird der Komplex besser aufgenommen und hat die besten hypoallergenen Eigenschaften.

  • ausgezeichnete Zusammensetzung,
  • gute bewertungen
  • niedriger Preis
  • positive Auswirkungen auf den Körper einer stillenden Mutter.

  • unbequeme Dosierung (3-mal täglich).

Komplexe für stillende Mütter enthalten in der Regel solche Vitamine wie:

  • A - der normale Zustand der Sehorgane und die Aufrechterhaltung der Immunität,
  • E - Gefäßgesundheit,
  • B1 - Gehirnaktivität
  • B6 - hormonelle Unterstützung, Gedächtnisverbesserung,
  • PP - gute Laune, Verdauung,
  • D - Stärkung der Knochen, Resistenz gegen Infektionen.

1 Minisun Multivitamin Mom

„Multivitamin Mama“ von Minisan ist der beste Multivitamin-Komplex in Finnland, der derzeit den russischen Markt erfolgreich erobert. Die Entwicklung europäischer Wissenschaftler bietet Mikronährstoff-Unterstützung für Frauen in den Stadien von der Empfängnis und dem Tragen eines Fötus bis zum Ende des Stillens. Согласно исследованиям, у принимающих данные поливитамины кормящих мам молока больше почти в 2 раза, чем у тех, чей рацион не дополнен витаминами и микронутриентами.

Препарат соответствует фармацевтическим нормам надлежащей производственной практики (GMP). Таблетки содержат ключевые для матери и малыша полезные элементы (витамины групп Д, Е, С, В, фолиевую кислоту, биотин, железо, магний, йод и др.). In den Bewertungen konzentrieren sie sich auf die Form und Größe der Tabletten - klein und flach, leicht zu trinken, sie haben einen neutralen Geschmack. Nehmen Sie während des Tages nur 1 Stück. Kurz gesagt, ausgezeichnete Vitamine, toller Preis!

5 Vitrum Pränatale Forte

Vitamine "Vitrum Prenatal Forte" eignen sich für die Planung einer Schwangerschaft, für ein Baby und für stillende Mütter. Aufgrund des Verhältnisses von Preis und Qualität behauptet dieser Komplex zu Recht, der Beste zu sein. Sie soll den Mangel an Mineralstoffen ausgleichen und die Hypovitaminose behandeln, die Toxikose lindern, die Gefahr einer Unterbrechung und Pathologien der Plazenta verhindern. In der Zeit nach der Geburt unterstützt eine verbesserte Zusammensetzung aus 13 Vitaminen und 10 Mineralien den Körper einer stillenden Mutter.

In den Reviews schreiben sie, dass nach der Einnahme des Vitamin- und Mineralstoffkomplexes der Haarausfall gestoppt, der Zustand der Haut und der Nägel verbessert und die Gelenkschmerzen verschwunden sind. Das große Plus ist die Vielzahl der Rezeptionen - trinken Sie 1 Tablette pro Tag. Von den Minuspunkten vielleicht, außer dass die beeindruckende Größe der Pille jedoch die Schwierigkeiten beim Schlucken praktisch nicht erwähnt, sowie das Auftreten von Nebenwirkungen.

4 Femibion ​​NatalCare II

"Femibion ​​Natalka II (2)" - ist ein beliebtes Medikament für schwangere Frauen (ab 13 Wochen) und stillende Mütter. Von besonderem Nutzen während des Stillens sind der Bestandteil DHA (Docosahexaensäure), Vitamin E, Folsäure und Jod. Diese Komponenten wirken sich positiv auf die Sehschärfe und das Immunsystem aus und helfen, Ermüdung und Anämie bei Baby und Mutter zu vermeiden.

Ein Nahrungsergänzungsmittel, bestehend aus 30 Kapseln und 30 Tabletten, impliziert die gleichzeitige Einnahme von 1 PC. während der Mahlzeiten oder sofort nach Fertigstellung. Das heißt, Sie sollten während des Tages, vorzugsweise bis zu 12 Stunden am Tag, 1 Tablette und 1 Kapsel mit einer kleinen Menge Wasser einnehmen. In den Bewertungen wird über den allgemeinen Zustand, die gute Verdaulichkeit und das attraktive Design berichtet. Additiv - was Sie brauchen, um die Schönheit und Gesundheit von Mutter und Kind zu erhalten.

3 Fairhaven Health Nursing Postnatales Stillen Multivitamin

Pränataler postnataler Komplex Fairhaven Health Nursing Postnatales Stillen Multivitamin wurde speziell für das Stillen entwickelt und berücksichtigt alle notwendigen Elemente. Der Hauptvorteil der Zubereitung ist die pflanzliche Basis in Kombination mit dem gesamten Vitamin-Mineral-Komplex. Die Zusammensetzung ist mit Eisen, Kalzium, Magnesium, Zink usw. angereichert. Entwickelt und empfohlen von den besten Spezialisten. Erhöht die Vitalität der Mutter nach der Geburt, verbessert den Zustand des Babys durch den Eintritt wichtiger Spurenelemente in den Körper. Nach den Anweisungen ist es notwendig, das Medikament zweimal in einer Kapsel einzunehmen. Eine Packung reicht für genau einen Monat. Hat viele positive Rückmeldungen. Einer der beliebtesten Komplexe mit Iherb.

  • tolle Bewertungen
  • hoher Wirkungsgrad
  • schnelles greifbares Ergebnis
  • optimale Unterstützung des Körpers einer stillenden Frau,
  • viele Nährstoffe.

2 Astrum-Mammy-Komplex

Das folgende Medikament zielt darauf ab, die fehlenden Elemente im Frauenkörper während des Stillens aufzufüllen. Es verbessert das Wohlbefinden in dieser Zeit, steigert die Aktivität und trägt zur schnellen Erholung der Kräfte nach der Geburt bei. Basis ist eine spezielle Kräuterformel, die die Wirkung der Verwendung von Grundzutaten verdoppelt. Der Hauptvorteil von Astrum-Mammy Complex ist die höchste Qualität, die das Ergebnis direkt beeinflusst. Stillende Mütter, die den Komplex einnehmen, bemerken von den ersten Tagen an eine Verbesserung der Stimmung, die die Entwicklung einer postpartalen Depression verhindert. Die Zusammensetzung ist mit einzigartigen nützlichen Elementen (Taurin, Inosit, Cholin usw.) angereichert.

  • einzigartige Zusammensetzung,
  • bessere Qualität
  • seltene Nährstoffe
  • hoher Wirkungsgrad
  • Prävention der postpartalen Neurose,
  • allgemeine Körperstärkung.

1 Elevit Fütterung

Der beliebteste Multivitamin-Komplex für stillende Mütter ist Elevit. BAA "Feeding", der Name selbst spricht für Frauen während der Stillzeit. Die Besonderheit dieser Vitamine ist in den Mikronährstoffen enthalten, die die Entwicklung des Gehirns und des Sehapparates des Kindes unterstützen. Die einzigartige Formel wird durch Omega-3 (DHA), Vitamin A, Jod, Lutein und weitere 15 nützliche Elemente für die harmonische Entwicklung des Babys und das Wohlbefinden der Mutter dargestellt.

In den Bewertungen konkurrierten sie miteinander um den Preis zu loben: eine reichhaltige Zusammensetzung, keinen unangenehmen Geschmack und Geruch, leichte Einnahme, Verabreichung und Dosierung (1 Kapsel pro Tag). Mamas teilen mit, dass diese Multivitamine eine echte Erlösung von der durch Nachtfütterung verursachten Impotenz sind. Diejenigen, die begannen, sie nicht unmittelbar nach der Geburt des Babys zu trinken, nachdem sie Zeit hatten, in den Zyklus der Ereignisse einzutauchen, bemerkten, dass sie, nachdem sie sich an den Komplex gewendet hatten, sich von Schwindel befreit hatten, ein Gefühl von Kraft und Energie spürten.

Was ist der Unterschied zwischen Vitaminen für schwangere Frauen?

Bevor die einzelnen Medikamente beschrieben werden, muss man verstehen, wie sich Vitamine für schwangere Frauen von gewöhnlichen Vitaminkomplexen unterscheiden. Der erste Unterschied ist, dass die Zusammensetzung von Wissenschaftlern sorgfältig entwickelt wurde. Es ist seit langem bekannt, wie viele und welche Nährstoffe der Körper einer schwangeren Frau und eines ungeborenen Kindes fehlen kann.

Eines der wichtigsten Spurenelemente ist Kalzium, die den Normalzustand der zukünftigen Mutterknochen aufrechterhält und für die Bildung des Skeletts des Babys verantwortlich ist. Daher enthalten die Vitamine für schwangere Frauen viel mehr Kalzium. Außerdem enthalten sie zwei Mal mehr Folsäure und Vitamin E. Andere nützliche Substanzen werden von den Herstellern nach Ansicht der jeweiligen Wissenschaftler hinzugefügt Länder

Es ist kein Geheimnis, dass bestimmte Nahrungsmittel in der Ernährung von Menschen in verschiedenen Ländern der Welt dominieren. Als Folge einiger Nährstoffe kann es zu einem Überschuss oder zu einem Mangel kommen. Daher sollten russische Frauen die Zubereitungen der heimischen Produktion nicht sofort beiseite fegen. In ihnen werden die Eigenschaften unserer Lebensmittel besser berücksichtigt.

Die besten Vitamine für schwangere Frauen


Natürlich unterscheidet sich die Zusammensetzung verschiedener Vitamin-Mineral-Komplexe im Allgemeinen nicht sehr, da sich die Produzenten in einem solchen Verantwortungsbereich nicht nach ihren eigenen Vorlieben richten, sondern nach den allgemeinen Bedürfnissen von Mutter und Kind. Der Hauptunterschied von Vitaminen für Schwangere - Dies ist der Preis und das Vorhandensein oder Fehlen kontroverser Komponenten.

Einige Hersteller fügen kein Kalzium hinzu, manche Jod, obwohl die Ärzte eher glauben, dass diese Substanzen ab der 13. Schwangerschaftswoche sowohl für Mutter als auch für ungeborenes Kind notwendig sind. Es ist jedoch nicht notwendig, den Mangel an Jod und Kalzium mit chemischen Vitaminen auszugleichen, es reicht aus, die Ernährung etwas zu korrigieren - um zusätzliche Fische, Meerkohl, Äpfel, Hüttenkäse und andere an diesen Substanzen reiche Produkte einzuführen. Wissenschaftler haben kürzlich argumentiert, dass Kalzium schlecht aus der Nahrung aufgenommen wird und für schwangere Frauen am besten zusätzlich eingenommen wird, vorzugsweise in Kombination mit Vitamin D3.

Deshalb entscheidet die zukünftige Mutter selbst, Vitamine für schwangere Frauen zusammen mit dem behandelnden Arzt zu wählen. Nachfolgend finden Sie eine Liste der besten Vitamine für schwangere Frauen, basierend auf den Empfehlungen von Ärzten und dem Feedback von werdenden Müttern.

Elevit Pronatal


Die beliebtesten Vitamine sind für schwangere Frauen, sie werden häufig von Gynäkologen verschrieben und zukünftige Mütter beraten sich gegenseitig. Produzierter Komplex in Frankreich von Roche. Das größte Plus dieses Medikaments ist eine gute Balance zwischen Mikro- und Makroelementen. Zu Elevit Pronatal gehören auch fast alle Nährstoffe und Vitamine, die für schwangere Frauen notwendig sind. Es gibt nicht nur Jod, wenn die werdende Mutter es braucht, müssen Sie es separat nehmen oder ein anderes Medikament nehmen. Elevit kann beginnen, wenn Sie eine Schwangerschaft planen, und es gleichzeitig mit dem Stillen beenden.

Bewertungen von Müttern über das Medikament sind meistens positiv, Elevit beugt Haarausfall vor, brüchige Nägel, erhöht die Stressresistenz und macht die zukünftige Mutter aktiver, verursacht fast keine Taxis.

Die Nachteile des Medikaments sind der hohe Preis, der Kurs kostet 6-7 Tausend Rubel und große, grobe Tabletten, die ziemlich schwer zu schlucken sind. Ein weiterer Teil des Medikaments ist Magnesium, das die Gebärmutter entspannt, so dass seine Aufnahme für Frauen mit der Gefahr einer Fehlgeburt nicht wünschenswert ist. Manchmal verursacht Elevit eine Nebenwirkung - Verstopfung, und der weibliche Körper kann auch allergisch gegen einen der Bestandteile des Medikaments sein. Dunkle Farbstühle bei der Einnahme dieser Vitamine sind die Norm und vergehen schließlich.

Vitrum pränatal


Der Hersteller dieses Komplexes ist das amerikanische Unternehmen Unifarm Inc. Vitamine werden speziell für schwangere und stillende Mütter hergestellt. Der Gehalt an Eisen und Folsäure in Vitrum Prenatal nahm zu. Eine erhöhte Kalziumdosis in Kombination mit Vitamin D3 trägt zur Entwicklung eines starken Skeletts im Baby bei und verhindert die Zerstörung von Knochen und Zähnen bei einer schwangeren Frau.

Dieses Medikament enthält auch kein Jod. Wenn Jod noch benötigt wird, können Sie Vitrum Prenatal Forte zusätzlich zu Jod auch Vitamine der Gruppe B, Betacoroten, Magnesium, Kupfer, Chrom und Selen einnehmen. Diese und andere Vitamine dürfen lange dauern. Daher können Vitrum Prenatal und Vitrum Prenatal Forte während der gesamten Schwangerschafts- und Stillzeit genommen werden.

Die Nachteile von Vitrum sind die gleichen hohen Kosten für Vitamine und die große Pillengröße.

Vitamin- und Mineralstoffkomplex für schwangere Frauen Feimbion


Vitamine der österreichischen Produktion, Hersteller Merck KGaA & Co. Dieser Hersteller hat den Vitaminkomplex in Abhängigkeit von der Dauer der Schwangerschaft aufgeteilt.

Fembion ich - während der Schwangerschaftsplanung und der frühen Schwangerschaft ernannt

Fembion II - ab dem 3. Schwangerschaftsmonat ernannt.

Das Medikament ist interessant, weil es eine andere Zusammensetzung hat, abhängig davon, welche Nährstoffe Frauen in verschiedenen Stadien der Schwangerschaft benötigen. Die Einzigartigkeit seiner Zusammensetzung liegt in der Tatsache, dass Folsäure in seiner aktiven Form (Metafolin) zugesetzt wird, so dass sie am besten vom Körper aufgenommen wird. Folsäure während der Schwangerschaft spielt eine sehr wichtige Rolle, sie ist für die korrekte Bildung der Immunität verantwortlich und das Kreislaufsystem des ungeborenen Kindes normalisiert auch die Ovarialfunktion der Mutter.

Fembion enthält kein Vitamin A, was in großen Mengen für schwangere Frauen äußerst gefährlich ist, da es zu Missbildungen des Fötus führen kann.

Fembion I ist in Pillen erhältlich und Fembion II in Pillen und Kapseln. Sie müssen täglich eine Kapsel und Pille mit einer Mahlzeit einnehmen.

Fembion wird von schwangeren Frauen gut vertragen. Aufgrund der unterschiedlichen Zusammensetzung werden Nebenwirkungen minimiert. Bei einigen Frauen kann Femibion ​​jedoch Allergien, Kopfschmerzen und asthenisches Syndrom verursachen.

Dieses Medikament ist auch ziemlich teuer und die Vitamine der zweiten Phase sind doppelt so teuer.

Vitamine Alphabet für schwangere Frauen


Vitamine-Alphabet "Mutters Gesundheit", hergestellt von einem inländischen pharmazeutischen Unternehmen. Der Komplex ist für schwangere und stillende Frauen konzipiert. Der Unterschied zwischen diesen Vitaminen und den vorherigen Komplexen besteht darin, dass für die tägliche Einnahme 3 Tabletten benötigt werden, die sich in der Farbe unterscheiden - Weiß, Blau und Rosa. Wie "Zerquetschen" Vitamine werden für eine bessere Aufnahme und Verbesserung der Verträglichkeit hergestellt. Jede Tablette enthält nur kompatible Vitamine und Spurenelemente. Wenn Sie gegen einige Vitamine, z. B. E, allergisch sind, kann diese Pille von der täglichen Einnahme ausgeschlossen werden.

Mehrfarbige Tabletten können in beliebiger Reihenfolge eingenommen werden. Es ist nur wünschenswert, sie zu den Mahlzeiten einzunehmen.

Die Vorteile des Medikaments sind die gute Zusammensetzung und die niedrigen Kosten. Durch die optimale Kombination der Vitamine B12 und B6 wird die Wahrscheinlichkeit von Allergien minimiert. Von den Unzulänglichkeiten haben einige zukünftige Mütter eine nicht sehr günstige Form der dreifachen Einnahme festgestellt, häufig vergessen Frauen, sie zu akzeptieren.

Trimester fertig stellen


Der preiswerte häusliche Komplex von Medikamenten ist für jedes Schwangerschaftstrimester separat erhältlich. Titel Trimester 1, Trimester 2, Trimester 3sprechen Sie für sich. Vitamine der ersten Stufe können bereits während der Schwangerschaftsplanung eingenommen werden. Die Tabletten eines jeden Komplexes enthalten genau die Menge an Vitaminen und Mineralien, die eine Frau in diesem Stadium des Tragens eines Kindes benötigt. Der Komplex Trimester 1 enthält viel Folsäure, die im Stadium der Bildung des Fötus erforderlich ist. Im zweiten und dritten Trimester ist dies nicht erforderlich. Daher liegt der Folsäuregehalt in Trimester 2 und 3 innerhalb der Tagesnorm, der Gehalt an anderen Nährstoffen ist jedoch höher. Aufgrund des Mangels an Jod in der Zusammensetzung können diese Vitamine von schwangeren Frauen mit einer erhöhten Funktion der Schilddrüse eingenommen werden.

Dieser inländische Hersteller hat ein weiteres Medikament für schwangere Mütter von Complivit, es gibt keine Einteilungen für Trimester.

Vitamine für Schwangere Complivit hat mehrere wichtige Vorteile - gute Qualität zu einem erschwinglichen Preis, kleine Pillen, die keine Schwierigkeiten beim Einnehmen verursachen. Darüber hinaus ist die tägliche Dosis an Vitaminen in nur einer Pille enthalten, sodass Sie nicht mehrmals täglich Pillen einnehmen müssen.

Wahre Bewertungen zukünftiger Mütter über das Medikament sind nicht eindeutig, einige stellen eine Zunahme der Toxikose, Verdauungsprobleme und Allergien fest.

Vitamin Pregavit


Die Haushaltsvorbereitung der deutschen Produktion enthält die Hauptvitamine der Gruppen A und B, C und D sowie Calcium und Eisen. Die Reihenfolge der Aufnahme hängt von der Dauer der Schwangerschaft ab. Die Anzahl der Pillen ist gleich dem Schwangerschaftstrimenon, im ersten - zwei, im zweiten - zwei im dritten - 3. Der Gynäkologe kann die Tagesdosis je nach der Nährstoffbilanz der werdenden Mutter ändern. Nehmen Sie Vitamine zu sich und trinken Sie viel Wasser.

Die unbestreitbaren Vorteile von Prenavit-Vitaminen können auf ihre ausgewogene Zusammensetzung, den niedrigen Preis und die bequeme Verabreichung in Form von Kapseln zurückgeführt werden. Das Medikament kann in fast jeder Apotheke gekauft werden. Vitamine wirken sich positiv auf Haut, Nägel und Haare aus.

Von den Minis wird am häufigsten der Mangel an Jod in der Zusammensetzung von Pregnavita und das Vorhandensein von Farbstoffen in der Schale erwähnt, die gelegentlich zu Allergien führen können. Die Notwendigkeit einer strengen Einnahme nach einer Mahlzeit kann ebenfalls zu Unannehmlichkeiten führen.

Multi - Tubs für Schwangere


Für den heimischen Markt werden Multi-Tabs hauptsächlich in Russland mit dänischer Technologie hergestellt. Sie sind auch gute Vitamine für schwangere Frauen: Der Komplex enthält alle notwendigen Substanzen, einschließlich Jod, Selen und Kalzium. Jod regt die Schilddrüse an und reguliert die Hormone der zukünftigen Mutter. Im Sortiment von Multi-Tabs gibt es ein weiteres Medikament für schwangere Frauen - Multi-Tabs Perintal, gesättigt mit Omega-3-Säuren. Dieses Medikament ist universell und eignet sich für fast jede werdende Mutter, aber Sie müssen trotzdem einen Arzt konsultieren.

Die Vorteile des Medikaments: niedriger Preis, geringe tägliche Dosierung, um den zukünftigen Körper der Mutter mit allen Nährstoffen zu versorgen, nur eine Tablette pro Tag, die mit einer Mahlzeit eingenommen wird.

Die Nachteile des Medikaments sind seine Nebenwirkungen, die jedoch nicht oft auftreten, selten äußern sie sich in einer erhöhten Toxikose oder einer allergischen Reaktion, manchmal können Multi-Tabs eine Verschlimmerung chronischer Erkrankungen verursachen.

Vitamine für schwangere Solgar


Der Komplex wird in den USA hergestellt, hat mehr als zwanzig nützliche Elemente und zeichnet sich durch einen hohen Gehalt an Vitamin C und E aus. Solgar ist auch für seine guten antioxidativen Eigenschaften bekannt, entfernt Schlacken und beugt der Entstehung von Katarakten vor. Vitamine werden aus natürlichen Zutaten hergestellt und sind in leicht verdaulicher Form in Tabletten enthalten. Wegen der teuren Komponenten ist das Medikament selbst nicht billig.

Zahlreiche Bewertungen von Frauen deuten darauf hin, dass Solgar zu Beginn der Schwangerschaft die Toxämie beseitigt, den Stoffwechsel verbessert und den Appetit erhöht. Neben den hohen Kosten reagieren viele Frauen auch negativ auf die große Menge an Pillen und das Volumen ihrer täglichen Einnahme. In den ersten 3 Monaten der Schwangerschaft ist es notwendig, 2 Tabletten einzunehmen, später - 4, viele Menschen vergessen und werden verwirrt.

Lonopan für schwangere Frauen


Lonopan ist ein weiteres bemerkenswertes Vitamin für schwangere Frauen, das in Russland hergestellt wird. Es enthält alle notwendigen Vitamine und Mineralstoffe, die aufgrund der separaten Einnahme besser aufgenommen werden. Die Packung enthält Blister mit Pillen von grüner und weißer Farbe, grüne Pillen mit Eisen und Jod, Weiße enthalten Kalzium. Das folgende Regime wird häufiger verschrieben - 2 grüne Tabletten am Morgen und 4 weiße am Abend. Der behandelnde Arzt kann die Dosierung individuell an die Bedürfnisse des Körpers jeder Frau anpassen.

Zukünftige Mütter feiern den angenehmen Geschmack von Tabletten, der durch die Zugabe von Fruktose und natürlichen Aromen zur Zubereitung erreicht wird. Selbst Frauen, die körperlich nicht in der Lage sind, Pillen zu schlucken, können diese Vitamine einnehmen, Sie können Pillen kauen und nicht alle trinken.

Упаковка у витаминов не совсем обычная – картонная коробка в которой находятся 2 пакета с зип застежкой, драже продаются не по количеству, а по весу, поэтому сколько понадобится таблеток на курс приходится вычислять опытным путем, часто остаются лишние пилюли в одном из пакетов, это не очень экономно, тем более, что препарат достаточно дорог.

Комплекс для беременных Прегнакеа


Завершает рейтинг витаминов для беременных витаминный комплекс, разработанный в Великобритании, он будет полезен не только беременным, но и кормящим мамам. Seine Zusammensetzung ist nicht sehr vielfältig - nur 11 Vitamine und 5 Mineralstoffe - diese Substanzen reichen jedoch aus, um die Bedürfnisse von Frauen in verschiedenen Schwangerschafts- und Stillphasen zu erfüllen. Die Hersteller haben der Droge kein Kalzium zugesetzt, was die Aufnahme von Eisen stört. Daher ist es auf Rezept erforderlich, Kalziumpräparate zu verschiedenen Tageszeiten getrennt einzunehmen. Pregnaca verbessert die Immunität und stimuliert die Funktion der inneren Organe. Der Gynäkologe muss die Dosierung der Einnahme von Pregnakake bestimmen, andernfalls kann eine falsche Aufnahme zu Hypervitaminose und einer Verschlechterung des Wohlbefindens der zukünftigen Mutter führen. Dies ist auch gefährlich für den Fötus.

Diese Vitamine für schwangere Frauen sind viel teurer als inländische, und angesichts des Bedarfs an zusätzlichen Medikamenten mit Kalzium ist es für manche Frauen unangebracht. Andere berichten von Übelkeit und Allergien nach der Einnahme von Pregnaca.

Ist es für Schwangere immer notwendig, Vitamine zu nehmen?


Nicht immer. Der weibliche Körper liefert während der Schwangerschaft in erster Linie alle notwendigen Substanzen des Kindes. Wenn eine Mutter mit der Nahrung etwas an Nahrung verliert, hat dies weniger Auswirkungen auf das Kind als auf den Körper der Mutter, was zu einem akuten Mangel an diesen Elementen führt, was unweigerlich zu negativen Folgen für ihre Gesundheit führt. Die Wahrscheinlichkeit einer Pathologie bei einem Kind aufgrund eines Vitaminmangels ist jedoch recht gering. Gesunde Kinder werden sogar in Hungerzeiten geboren. Aber die Mutter, deren Körper dem Kind alles gegeben hat, kann oft krank werden, es wird sehr schwierig sein, zu altern und sich zu erholen. Um dies zu verhindern, ist es für Schwangere besser, Vitamine zu nehmen, wenn Sie ein Kind tragen. Es ist nicht notwendig, teure importierte zu kaufen. Dieser Artikel enthält eine Reihe billiger, aber wertvoller Medikamente.

Basierend auf diesen Informationen können Sie einen Arzt aufsuchen und entscheiden, welche Vitamine für Schwangere gekauft werden sollen. Vielleicht entscheiden Sie sich für etwas Besseres oder besser geeignetes. Beispielsweise enthält unsere Bewertung keine israelischen Vitamine, die eine gute Qualität haben und auch die zukünftige Mutter sehr mögen.

Eigenschaften von Vitaminen für Schwangere

Multivitamine, die während der Schwangerschaft verwendet werden, unterscheiden sich von den üblichen Komplexen. Daher ist es wichtig, nur spezielle Medikamente zu trinken, die für einen bestimmten Lebensabschnitt bestimmt sind. Wenn sich die Frage stellt, welche Vitamine für schwangere Frauen die besten sind, sind Bewertungen von Freundinnen nicht das entscheidende Kriterium. Es muss daran erinnert werden: Was zu einer Person kam, wird einer anderen nicht unbedingt helfen. Nur ein Arzt, der den Patienten sowohl während der Schwangerschaft als auch vor dessen Beobachtung beobachtet, kann die für ihn geeigneten Medikamente am genauesten verschreiben. Zu diesem Zweck können spezielle Tests zugewiesen werden, da ein Übermaß an Elementen im Körper nicht besser ist als ihr Mangel.

Das Bedürfnis einer Frau nach Vitaminen wächst mit dem Baby ständig. Im Vergleich zu herkömmlichen Medikamenten ist das Merkmal der Vitaminkomplexe für schwangere Frauen ein höherer Gehalt an lebenswichtigen Elementen, wodurch die Bedürfnisse des Körpers erfüllt werden können. Daher muss bei der Entscheidung, welche Vitamine für schwangere Frauen die besten sind, die Entwicklungszeit des Babys berücksichtigt werden. In der Regel wird die Aufnahme des Komplexes nach der 12. Schwangerschaftswoche ernannt, wenn keine anderen Indikationen vorliegen.

Was sollte Vitamine für schwangere Frauen enthalten?

Neben Vitaminkomplexen gibt es separate Wirkstoffe, die das Defizit bestimmter Elemente ausgleichen. Zum Beispiel Folsäure, die während der Planungsphase vor der Schwangerschaft verordnet wird, und „Iodomarin“, das den Körper mit Jod sättigt. Zusätzlich zu diesen beiden Elementen sollte Kalzium für schwangere Frauen in Vitaminen vorhanden sein, was die ordnungsgemäße Bildung des Skeletts des Babys beeinträchtigt.

Daher müssen diese drei Elemente in Multivitaminen enthalten sein. Zu beachten ist außerdem, dass in den Komplexen der Jodgehalt in der Regel 150 µg nicht überschreitet. Daher ist es notwendig, es im Körper aufzufüllen, indem Sie ein zusätzliches Jod-haltiges Medikament anwenden oder Algen, Fisch und andere Meeresfrüchte zu Ihrer Ernährung hinzufügen.

Planung einer Schwangerschaft: Wählen Sie die Vitamine richtig aus

Die Phase, in der die Entscheidung über die Empfängnis ausgereift ist, ist entscheidend, um die bequemsten Bedingungen für das Tragen und die Geburt eines gesunden Babys zu gewährleisten. Es hängt davon ab, wie korrekt diese Periode war, wie die Schwangerschaft selbst fließen wird.

Die Planung einer Schwangerschaft bedeutet für beide Partner die Notwendigkeit, sich einer vollständigen Untersuchung auf chronische Krankheiten und Infektionen zu unterziehen und für eine Frau, die auch bestimmte Vitamine einnimmt. Das Medikament, das nach einer bewussten Entscheidung über die zukünftige Mutterschaft sofort eingenommen werden muss, ist Folsäure (Vitamin B9). Seine Aufnahme gilt als die beste Vorbeugung gegen Defekte bei der Bildung des Nervensystems des zukünftigen Babys. Wenn die Schwangerschaft unerwartet auftrat, sollte das Medikament sofort nach Bestätigung der Schwangerschaft angewendet werden. Die Tatsache, dass Sie es vor dem Arztbesuch trinken können, ist ein wichtiges Kriterium, nach dem es in die Liste der „besten Vitamine für schwangere Frauen“ aufgenommen wird. Die Bewertungen über ihn sind nur positiv von den medizinischen Fachkräften und den werdenden Müttern, die es aufgenommen haben.

Ein weiteres wichtiges Element in dieser Phase ist Vitamin E, das die Fortpflanzungsfunktionen des Körpers verbessert und optimale Bedingungen für die Entwicklung des Babys schafft. Darüber hinaus ist es eine gute Prävention von Pathologien wie Fehlgeburten und Fehlgeburten.

Daher werden diese beiden Spurenelemente in dieser Zeit am meisten benötigt.

Erstes Trimester: Welche Vitamine werden benötigt?

Wie in der Planungsperiode, nach Beginn der Schwangerschaft, steigt der Bedarf an Vitaminen im ersten Trimester langsam an. Viele Ärzte sind sich jedoch einig, dass die besten Vitamine für schwangere Frauen in den frühen Stadien richtige, ausgewogene Ernährung und positive Emotionen sind. In der Regel verschreiben Gynäkologen Multivitamine nach 12 Wochen, wenn die zukünftigen Ressourcen der werdenden Mutter den wachsenden Bedürfnissen des Körpers nicht voll gerecht werden. Zu diesem Zeitpunkt wird angenommen, dass Folsäure sowie die Vitamine A, E, C und Jod verwendet werden. Diese Wahl wird wie folgt erklärt:

  • Folsäure dient der Vorbeugung von Störungen des Nervensystems des ungeborenen Kindes und von schweren Missbildungen.
  • Vitamin A hilft, das Nervensystem, den Sehapparat und das Skelett richtig zu bilden
  • Vitamin E ist die Vorbeugung gegen Fehlgeburten und hilft auch bei der korrekten Bildung der Plazenta.
  • Vitamin C verbessert die Immunität und erhöht die Widerstandskraft des Körpers gegen verschiedene Viren und Infektionen, wodurch ein vorzeitiger Abbruch der Schwangerschaft verhindert wird.
  • Jod ist extrem wichtig für die korrekte Bildung des Nervensystems und der Schilddrüse.

Diese Kombination schlägt eine Gruppe vor, die "die besten Vitamine für schwangere Frauen im 1. Trimester" genannt wird.

Zweites Trimester: Die richtige Wahl der Vitamine

Nach der 12. Woche beginnt die schnelle Entwicklung des zukünftigen Babys und die Bildung seiner lebenswichtigen Organe. Um es mit den nötigen Ressourcen zu versorgen, muss mit der Einnahme von Vitaminkomplexen begonnen werden.

Die besten Vitamine für schwangere Frauen in dieser Zeit sind diejenigen, die ausreichend enthalten sind:

Eisen wird benötigt, um das Anämierisiko während der Schwangerschaft zu reduzieren. Hämoglobin, das daraus besteht, transportiert Sauerstoff durch den Körper und liefert das Baby. Darüber hinaus ist Eisen aktiv an der Proteinsynthese beteiligt, durch die Muskeln gebildet werden. Der Eisenmangel kann unter anderem zu einer Erhöhung des Uterus führen.

Jod wird bereits in der Frühschwangerschaft verschrieben, der Bedarf dafür steigt jedoch im zweiten Trimester signifikant an. Es ist wichtig für die Bildung des Skeletts des ungeborenen Kindes sowie für die Entwicklung seiner geistigen Fähigkeiten. Jodmangel stört den Stoffwechsel der werdenden Mutter erheblich und führt zu allgemeiner Schwäche und Übergewicht.

Kalzium ist aktiv an der Bildung des Skeletts, des endokrinen Systems und der Niere des Babys beteiligt, daher ist seine korrekte Anwendung im zweiten Trimester äußerst wichtig. Es ist bemerkenswert, dass dieses Spurenelement schlecht aus Lebensmitteln extrahiert wird, so dass es wünschenswert ist, es in fertiger Form zu verwenden.

Diese Kombination von Mikroelementen im 2. Trimenon beantwortet die Frage: "Welche Vitamine für Schwangere sind die besten?". Bewertungen von Ärzten und werdenden Müttern bestätigen diese Informationen.

Drittes Trimester: Vitamine

Die letzten drei Monate der Schwangerschaft sind die schwierigsten. Das zukünftige Baby ist bereits ziemlich stark, Zittern und Bewegungen werden spürbarer, der Bauch nimmt zu, was zu einigen körperlichen Beschwerden führt. In den letzten Monaten der Schwangerschaft ist es schwierig, eine bequeme Schlafposition zu wählen, und die Hausarbeit wird ziemlich lästig. Zur gleichen Zeit entwickelt sich das Baby aktiv weiter, es braucht noch Ressourcen, um sich zu formen. Die wichtigsten Spurenelemente, die in dieser Schwangerschaftsphase benötigt werden, sind:

Vitamin C verbessert die Funktion des Immunsystems der zukünftigen Mutter, was besonders im 3. Trimester wichtig ist. Jede Krankheit in diesem Stadium kann zu traurigen Ergebnissen führen. Aus diesem Grund ist es besonders wichtig, eine gute Immunität zu haben, insbesondere wenn die letzten Schwangerschaftsmonate während einer Grippeepidemie aufgetreten sind.

Vitamin D ist die Vorbeugung von Rachitis beim ungeborenen Kind und hilft, das Skelett im späten Stadium der Schwangerschaft zu bilden. Dieses Vitamin kann aus der Sonne gewonnen werden. Wenn das dritte Trimester in den Sommermonaten fällt, müssen Sie mehr Zeit in der Sonne verbringen, ohne dabei den Hautschutz zu vergessen.

Magnesium ist eine vorbeugende Komponente der Frühgeburt, die in diesem Stadium der Schwangerschaft besonders wichtig ist.

Der hohe Gehalt dieser Mikroelemente in der Zubereitung im 3. Trimester ist das beste Vitamin für Schwangere. Bewertungen von Ärzten stellen gleichzeitig klar, dass die Einnahme von Vitaminen zu diesem Zeitpunkt keine zwingende Maßnahme ist. Dies hängt vom Zustand der zukünftigen Mutter und den Ergebnissen der Analysen ab.

Die besten Vitamine für schwangere Frauen

Heute gibt es viele Vitaminkomplexe, die den Körper der werdenden Mutter mit wichtigen Spurenelementen auffrischen. Angesichts der großen Auswahl an Medikamenten ist es schwierig zu bestimmen, welche Vitamine für schwangere Frauen die besten sind.

Inzwischen gibt es jedoch Komplexe, die in der Praxis am häufigsten verwendet werden. Sie gelten als optimale Multivitamine und versorgen den Körper der werdenden Mutter mit allen notwendigen Spurenelementen in ausreichenden Mengen.

Gute Vitamine für schwangere Frauen sind auch:

  • "Alphabet für schwangere Frauen",
  • "Vitrum Prenatal", "Vitrum Pränatal Forte",
  • "Materna",
  • "Schwanger",
  • "Elevit Prenatal",
  • "Fembion".

Experten zufolge sind diese Medikamente ohne Kontraindikationen die am besten geeigneten Vitamine während der Schwangerschaft. Trotz der Tatsache, dass sie alle notwendigen Spurenelemente enthalten, ist ihre Anzahl für jedes Medikament unterschiedlich. Deshalb kann nur ein Arzt den für eine bestimmte Frau am besten geeigneten Vitaminkomplex vorschreiben. Eine unabhängige Entscheidung ist in diesem Fall nicht ratsam.

Die Methode der Anwendung von Vitaminkomplexen für Schwangere

Die besten Vitamine für Schwangere, deren Name oben erwähnt wurde, sollten einmal täglich am Morgen nach dem Frühstück eingenommen werden. Wenn es keine anderen Aussagen des Arztes gibt, sollten die Medikamente gemäß den Anweisungen eingenommen werden. Normalerweise ist ein Kurs ein Monat, nach dem Tests durchgeführt werden müssen, um zu entscheiden, ob das Medikament weiter eingenommen werden soll. Wenn die werdende Mutter in einer günstigen klimatischen Region lebt, ist der Bedarf an Vitamin-Komplexen in der Regel nicht konstant. Sie sollten sie nicht missbrauchen, auch wenn dies die besten Vitamine für schwangere Frauen sind.

Meinung von Ärzten

In der Regel verschreibt jeder Frauenarzt der werdenden Mutter in jedem Stadium der Schwangerschaft Vitamine. Alle Experten sind sich jedoch einig, dass der richtige Weg ist, die notwendigen Spurenelemente auf natürliche Weise durch Nahrung und Sonnenlicht zu gewinnen. Es muss beachtet werden, dass selbst die besten Vitamine für schwangere Frauen ein Arzneimittel sind und es keinen Grund gibt, Arzneimittel ohne dringenden Bedarf einzunehmen. Darüber hinaus sollte der Aufnahme von Spurenelementen eine gründliche Untersuchung des Körpers durch Blutspende vorausgehen. Dies ist notwendig, um eine Hypervitaminose zu verhindern, die möglich ist, wenn das Gleichgewicht der Medikamenteneinnahme nicht eingehalten wird. Jede zukünftige Mutter sollte sich ihrer Verantwortung für die korrekte Aufnahme der Komplexe bewusst sein, die in jedem Fall die Gesundheit des Babys beeinträchtigt.

Wenn Sie die notwendigen Spurenelemente auf natürliche Weise erhalten, ist das Risiko einer Hypervitaminose völlig ausgeschlossen. Deshalb sind die besten Vitamine für schwangere Frauen nach Ansicht von Ärzten die richtige, ausgewogene Ernährung, das Gehen und das Aufnehmen positiver Emotionen. Darüber hinaus warnen Gesundheitsexperten, dass der übermäßige Gebrauch von Vitaminen während der Schwangerschaft und Stillzeit in der Zukunft zu allergischen Reaktionen des Babys führen kann.

Die besten Vitamine für schwangere Frauen, Bewertungen

Trotz der Skepsis der Ärzte ist es schwierig, eine Frau zu finden, die während der Schwangerschaft keine Vitamine erhält. Dies liegt daran, dass nicht alle zukünftigen Mütter aus verschiedenen Gründen richtig und ausgewogen essen können. Dies kann ein Mangel an Geld, Zeitmangel für volles und häufiges Kochen, harte Arbeit und andere Faktoren sein. In einer solchen Situation löst die Einnahme von Vitaminen das Problem der Sättigung des Körpers und damit des zukünftigen Babys mit den notwendigen Spurenelementen. Deshalb hat die Einnahme von Vitaminen während der Schwangerschaft in den letzten Jahren eine solche Popularität erlangt. Wenn Sie die besten Vitamine für schwangere Frauen auswählen möchten, können Beurteilungen von Frauen, die sie einnehmen, hilfreich sein. Was sind also die Vor- und Nachteile von Multivitaminen in der Liste der Besten?

  1. Alphabet für schwangere Frauen. Der Vorteil dieses Arzneimittels besteht darin, die Wechselwirkung aller darin enthaltenen Mikroelemente zu berücksichtigen. Vitamine sind in Tabletten in drei verschiedenen Farben erhältlich, so dass Sie eine bestimmte, im Falle einer allergischen Reaktion, ablehnen können. Darüber hinaus ist es in diesem Komplex die größte Menge an Jod, so dass keine zusätzliche Einnahme erforderlich ist. Der Nachteil dieses Arzneimittels ist ein niedriger Gehalt an Folsäure. Daher ist eine zusätzliche Einnahme dieses Vitamins von bis zu 12 Wochen erforderlich.
  2. Vitrum pränatal Der Hauptvorteil dieses Medikaments, dank dem es bei Frauenärzten sehr beliebt ist, ist der hohe Eisengehalt. Es reicht aus, um Anämie in allen Stadien der Schwangerschaft zu verhindern und im Anfangsstadium zu behandeln. Darüber hinaus gibt es reichlich Folsäure. Beim Minus des Medikaments in Abwesenheit von Jod wird dieser Nachteil jedoch im Komplex "Vitrum Prenatal Forte" kompensiert.
  3. "Materna". Gemessen an der Zusammensetzung gibt es eine ausreichende Menge an Jod und Folsäure. Reviews zeigen jedoch, dass dieses Medikament einen erheblichen Nachteil hat - einen hohen Gehalt an Vitamin A- und B-Vitaminen, der häufig die Ursache vieler allergischer Reaktionen ist.
  4. "Pregnavit". Die Bewertungen dieses Vitaminkomplexes sind überwiegend positiv, er enthält alle notwendigen Vitamine während der Schwangerschaft. Es gibt jedoch auch kein Jod, das eine zusätzliche Einnahme von Jod enthaltenden Arzneimitteln erfordert.
  5. Elevit pränatal Dieses Medikament erhält viel positives Feedback. Der Vorteil, der sowohl von Ärzten als auch von zukünftigen Müttern festgestellt wird, ist der hohe Magnesiumgehalt. Darüber hinaus verbessert es die Durchblutung deutlich, was während der Schwangerschaft sehr wichtig ist.
  6. "Fembion". Vielleicht ist dies heute der einzige Vitaminkomplex, der alle notwendigen Elemente in der richtigen Menge während der Schwangerschaft enthält, einschließlich Jod und Folsäure, was ein Grund für positives Feedback ist. Dieses Medikament ist in zwei Versionen erhältlich: "Fembion-1", geeignet für das erste Schwangerschaftstrimester und "Fembion-2" - nach 12 Wochen. Der Hauptvorteil des Medikaments, das von schwangeren Frauen bemerkt wird, besteht darin, dass es alle notwendigen Vitamine enthält. Dementsprechend müssen keine zusätzlichen Medikamente eingenommen werden, was sehr praktisch ist. Sein einziger Nachteil ist, wie erwähnt, ein ziemlich hoher Preis.

Nach den Bewertungen zu urteilen, ist Feimbion der beste Vitaminkomplex für Schwangere. Dies ist das einzige Medikament, das während der Schwangerschaft alle notwendigen Spurenelemente enthält. Daher müssen Sie keine zusätzlichen Pillen in Kombination damit einnehmen.

Wir sollten jedoch nicht vergessen, dass jeder Vitaminkomplex unabhängig von seiner Qualität seine eigenen Kontraindikationen hat. Именно поэтому выбирать самые хорошие витамины для беременных и способ применения должен только врач, наблюдающий женщину в течение всей беременности.

Рейтинг самых популярных витаминов

  • Элевит Пронаталь
    • Pros: geeignet für das erste Trimester, verursacht keine Allergien und Übelkeit, wird oft verschrieben, wenn eine Abtreibung droht, einer der fortschrittlichsten Vitaminkomplexe für Schwangere,
    • Nachteile: ziemlich teuer, enthält kein Jod in seiner Zusammensetzung, eine große Pillengröße,
    • Kosten: Ein Paket "Elevit Pronatal" in 30 Kapseln kostet etwa 500-600 Rubel, und für ein Paket mit 100 Kapseln können Sie 1300-1500 Rubel bezahlen.
  • Alphabet "Mamas Gesundheit"
    • Pro: preiswert, Mikroelemente werden nach gegenseitiger Kompatibilität gruppiert, Tabletten sind klein und leicht zu schlucken.
    • Nachteile: Diese Vitamine müssen dreimal täglich fraktioniert eingenommen werden. Es besteht die Gefahr, dass Sie vergessen, eine der Portionen zu sich zu nehmen.
    • Kosten: Eine Packung "Alphabet Mother's Health" enthält 60 Tabletten und kostet durchschnittlich 300 bis 400 Rubel.
  • "Vitrum vorgeburtliche Forte"
    • Pluspunkte: außer Vitamine enthält Mineralien - einschließlich Jod
    • Nachteile: Aufgrund des hohen Eisengehalts sollte die Dosierung sorgfältig kontrolliert werden.
    • Kosten: Eine Packung Vitrum Prenatal in 30 Tabletten kostet 350 bis 450 Rubel, eine Packung mit 100 Tabletten kann von 850 bis 1100 Rubel erworben werden.
  • “Sana-Sol für schwangere und stillende Frauen”
    • Pro: enthält alle notwendigen Mikronährstoffe, die nach gegenseitiger Kompatibilität gruppiert werden,
    • Nachteile: Aufgrund der Tatsache, dass diese Vitamine zweimal täglich fraktioniert verabreicht werden müssen, besteht die Gefahr, dass Sie vergessen, eine der Portionen zu sich zu nehmen.
    • Die Kosten für die Verpackung von "Sana-Sol für schwangere Frauen" in 60 Tabletten betragen etwa 500 bis 600 Rubel.
  • "Konforme Mutter"
    • Vorteile: geringe Kosten, enthält Mikroelemente,
    • Nachteile: mögliche Nebenwirkungen, viele negative Bewertungen,
    • Kosten: Eine Packung "Complivit Mama" kostet nur 100-200 Rubel.

Wir hoffen, dass Sie nach der Lektüre des Artikels die Frage beantworten können, welche Vitamine besser sind, und sich den idealen Vitaminkomplex aussuchen.

Loading...