Kleine Kinder

Gipskartondecke - 100 beste Fotoideen, wie man eine Deckengestaltung aus Gips gestaltet

Pin
Send
Share
Send
Send


Die Gestaltung von Trockenbaudecken ist eine der schwierigsten, aber interessantesten Aufgaben bei der Renovierung einer Wohnung. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie sich in den vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten nicht verwirren, die Beleuchtung richtig durchdenken und das Design so gestalten, dass es letztendlich zu einem hellen Schlussakkord für Ihr aktualisiertes Interieur wird.

Was sind die Arten von Designs?

Trockenbau ist ein ideales Material, wenn Sie schnell eine schöne Decke schaffen möchten. Es ist feuerfest und eignet sich sowohl für das Nivellieren als auch für das Erstellen volumetrischer Formen. Die Biegsamkeit des physischen Gipses ermöglicht das Ausschneiden von Formen, das Bohren von Löchern ohne Angst vor Rissen, Spänen und Kratzern. Einzelne Elemente werden mit Schrauben oder speziellen Aufhängern an einem Metallrahmen befestigt, in dem die elektrische Verdrahtung sehr leicht zu verbergen (und ggf. zu ersetzen) ist. Trockenbaudecken können je nach Komplexität der Formen einstufig, mehrstufig und lockig sein.

Einstufige Decken

Ihr Hauptvorteil ist Einfachheit und Zuverlässigkeit. Dies ist die beste Option für kleine Räume. Einzige Ausnahme sind das Bad und die Küche: Hohe Luftfeuchtigkeit in diesen Räumen wirkt sich zerstörerisch auf das Material aus. In anderen Fällen reicht es aus, die Decke einmal mit dünnen Gipsplatten (GCR) zu beschneiden, um über Jahrzehnte eine vollkommen ebene Oberfläche zu erhalten. In Zukunft können Sie es nach Belieben dekorieren: Malen Sie es mit Farbe auf Wasserbasis oder Alkyd-Email, decken Sie es mit dekorativem Kitt ab, machen Sie handbemalt, bringen Sie es mit Tapeten auf. Wenn die Wände weniger als 3 Meter hoch sind, empfiehlt es sich, auf helle Schatten zu fokussieren, da gesättigte und dunkle Farben den Raum optisch reduzieren.

Mehrstufige Decken

In Kombination mit heller Beleuchtung wirken zwei- und dreistufige Konstruktionen aus Gipskartonplatten ungewöhnlich luxuriös. Schwierige Geometrie, Wellen, Zickzacks, stilisiertes Dekor, Wechsel von matten Elementen mit glänzenden Stretcheinsätzen oder 3D-Tapeten - all dies ist nur ein Teil der Designer-Fantasie. Farb-LEDs, Kristalllüster, Kristalle und kleine Spiegel helfen ihnen, einen bezaubernden Effekt zu erzielen. Klassische mehrstöckige Decken können das Interieur der Empfangsräume, Kunstgalerien, Theater und Restaurants harmonisch ergänzen. Fantasy Reliefs werden Spielzimmer für Kinder, geräumige Wohnzimmer, Schlafzimmer dekorieren.

Gebogene Decken

Um den Gips herauszuschneiden und nicht standardisierte Elemente (Blumen, Blätter, Schmetterlinge, Locken, Wolken, Monat, Sterne) korrekt zu montieren, sind besondere Fähigkeiten erforderlich. Dennoch wird dieses Design die einzigartige Schönheit von Kindern und Erwachsenen erobern. Es ist wünschenswert, dass die Deckenfarbpalette das Design der Wände, der Möbel und der Muster im gleichen Stil widerspiegelt.

Deckenleuchten aus Gipskartonplatten

Die Beleuchtung spielt eine wichtige Rolle in der Innenarchitektur, und die meisten Glühlampen werden traditionell an der Decke angebracht. Gipskartonkonstruktionen sind in dieser Hinsicht sehr bequem - Sie können beliebige leuchtende Objekte ohne Brandgefahr darin installieren.

Der Kronleuchter befindet sich normalerweise in der Mitte der Komposition und ist die hellste Lichtquelle. Gemusterte Decke kann ein interessantes Schattenspiel erzeugen. Die üblichen Glühbirnen mit Spirale werden in die freien Kartuschen eingeschraubt.

Zweistufige Decke

Zweistöckige Decken sind die häufigsten, da sie den Decken unterschiedliche Formen verleihen und die Hauptbeleuchtung und Beleuchtung einbauen können.

So können Sie Originalität und Skurrilität erreichen, verschiedene Zonen voneinander trennen oder ein Objekt im Inneren zuordnen.

Solche Decken sind die ursprüngliche Lösung für das Kinderzimmer. Alles, was die Verwendung von abgehängten Gipsdecken einschränkt, ist der Mangel an Phantasie.

Deckenbeleuchtung

Die gestalterische Herangehensweise an das Thema Beleuchtung ermöglicht es Ihnen, Komfort im Raum zu erreichen und den Raum optisch zu vergrößern. Verwenden Sie bei Decken mit zwei Ebenen zwei Arten von Licht: Primär- und Sekundärlicht.

Um Reparaturarbeiten durchzuführen, können Sie auf ein zuverlässiges Werkzeug nicht verzichten. Weitere Informationen zum modernen Werkzeug finden Sie unter http://tehnikaportal.ru

Das Hauptlicht wird in der Regel aufgrund der eingebauten Energiesparlampen in der unteren Ebene der Decke ausgeführt. Dieses Licht wird beim Fernsehen, beim Lesen von Büchern und bei der täglichen Arbeit verwendet.

Zusätzliche Beleuchtung erfolgt in den Taschen solcher Decken. Verwenden Sie dazu LEDs oder LED-Streifen in verschiedenen Farben. Durch diese Beleuchtung wird die Wahrnehmung des Wohnraums weich und geschmeidig. Diese Option eignet sich besonders für Schlafzimmer und Kinderzimmer.

Decke in der Küche

Die Gestaltung von Gipskartondecken in der Küche ist ein sehr komplexes Thema. Bei der Lösung lohnt es sich, sehr vorsichtig zu sein, nicht nur wegen seiner Unkonventionellheit und Unlust, sondern auch, um den Küchenbereich und die Höhe der Hauptdecke zu berücksichtigen.

Wenn eine kleine Fläche am besten quadratische Elemente verwendet, wird der Raum optisch vergrößert. Wenn die Abmessungen es zulassen, können Sie im zentralen Teil abgerundete Formen und rechteckige Kanten verwenden - dies passt den Raum perfekt an.

Bei niedrigen Decken muss nicht auf eine komplexe Konstruktion zurückgegriffen werden, da dadurch nicht nur die Funktionshöhe reduziert, sondern auch moralisch unterdrückt wird.

Aufgrund der Fähigkeit von Trockenbaudecken, die Licht- und Funktionshöhe zu verdecken, sollten solche Decken nicht in sehr niedrigen Räumen verwendet werden. Solche Lösungen sind nur für Küchen mit hohen oder mittleren Decken geeignet.

Achten Sie auch auf die Farben der beiden Ebenen. Durch diese Farbe kann der Raum vergrößert werden.

In so komplexen Bereichen wie der Wohnküche ist die Zoneneinteilung die Hauptregel. Die Kochzone muss visuell von der Ruhezone getrennt werden. Um dieses Problem zu beheben, können Sie geometrische Formen und dekorative Lichter verwenden.

Trockenbau ist in jedem Fall feuchtigkeitsundurchlässig, schalldicht und feuerfest und eignet sich ideal zum Dekorieren von Decken in Küchen.

Gipskartondecke im Schlafzimmer

In einem solchen Raum ist es besser, keine strengen geometrischen Formen und Linien zu verwenden. Hier eignen sich eher glatte, wellenförmige Linien, die visuell beruhigen.

Wichtig ist auch die Beleuchtung der Schlafzimmer. Wenn es nicht auf den Arbeitsbereich ausgerichtet ist, ist ein helles Licht nicht geeignet. Die beste Lösung wäre die Verwendung von gedämpftem Licht in Blau, Gelb oder Grün. Diese Farben neigen dazu, sich zu entspannen und besser zu schlafen.

Auch in die kleinen Schlafzimmer passen Decken aus Trockenbau. Hier ist die Hauptsache, die Farbskala zu berücksichtigen, nur sie kann die visuelle Größe des Raums vergrößern.

Decke im Wohnzimmer

Für das Wohnzimmer oder andere große Räume sind hohe Decken sehr gut geeignet. Dies geschieht durch Hinzufügen einer zweiten (unteren) Ebene in der Mitte des Raums. Die interne Struktur ist mit einer hellen Diodenbeleuchtung ausgestattet, die nicht rechtwinklig auf Objekte fällt, sondern die Reflexion von der oberen, untergetauchten Ebene und den Wänden.

So können Sie das Licht gleichmäßig verteilen und den Raum noch größer machen, als er wirklich ist. Wenn Sie diesen Effekt verstärken, tragen Sie zur glänzenden Oberfläche der Decke bei.

Decke im Kinderzimmer

Wie man eine Decke aus Trockenbau in der Baumschule herstellt. Die Antwort auf diese Frage beschränkt nur Ihre Vorstellung von der Vorstellungskraft von Kindern. Je fantastischer und wunderlicher diese Decke ist, desto größer ist der Lustflug Ihres Kindes vor dem Zubettgehen.

So kann er schnell und fest einschlafen und voller Energie für einen neuen Tag aufwachen. Trockenbau in der Baumschule ist die beste Option, da sie hypoallergen ist und die Gesundheit von Kindern nicht beeinträchtigt.

LEDs

Es gibt sowohl Weiß als auch Farbe - im gesamten Spektrum der Regenbogenfarben. Die Vorteile von LEDs sind niedriger Stromverbrauch, lange Lebensdauer (von 30 bis 100 Tausend Stunden), Sicherheit (niedrige Spannung, keine Erwärmung über 60 ° C), Umweltfreundlichkeit (im Gegensatz zu Leuchtstofflampen).

Scheinwerfer

Die modernste, sicherste und kostengünstigste Option. Im Gehäuse aus Metall, Keramik und langlebigem Glas - Miniatur, aber sehr helle LEDs. Es gibt flache (feste) Scheinwerfer und bewegliche Gegenstände, die gedreht werden können, um den Lichtstrom auf ein bestimmtes Objekt zu lenken. Letztere sind auf speziellen kleinen Halterungen montiert.

Im wohnzimmer

Das Wohnzimmer ist ein großartiger Raum für die Umsetzung aller Gestaltungsfreuden. Trockenbau ist eine Ergänzung zu jedem Stil - es kann ein byzantinischer, orientalischer, moderner, klassischer oder provenzalischer Stil sein. Daraus schön geschaffene Bögen, Stuck, die die Schönheit des Raumes leicht betonen.

Was die Farbgestaltung angeht, können Sie hier frei herumlaufen. Trockenbau biegsames Material, damit Sie es nach Belieben mit jeder Farbe bemalen können. Die Farben sollten so gewählt werden, dass sie sich nicht vom allgemeinen Innenraum abheben.

Wenn die Decke beispielsweise zwei Ebenen hat, kann die erste Ebene in Beige oder Pfirsichfarbe und die zweite Ebene in Weiß lackiert werden. Dieser Farbauszug gibt optisch mehr Platz. Sie sollten jedoch die großen Kristallleuchter aufgeben.

Aufgrund der Plastizität des Trockenbaus können Sie alle Variationen erstellen, angefangen von abgerundeten Bögen über Sterne bis hin zu Wellenlinien. Bei der Hintergrundbeleuchtung sollten Sie die hellen, roten, grünen und blauen LED-Lampen aufgeben.

Diese Farben sind für den psychischen Zustand nicht vorteilhaft. Es ist besser, dem klassischen weißen oder gelben Licht den Vorzug zu geben.

Kinderzimmer ist ein extrem wichtiges Zimmer, das auf höchstem Komfort eingerichtet werden muss. Die Decke aus Gipskartonplatten ist eine gute Wahl für diesen Raum, weil Es ist nicht nur kostengünstig, sondern auch einfach zu installieren.

Wenn der Raum klein ist, sollte die Decke in einem ruhigen Ton gestaltet werden, damit das Baby leichter schlafen kann. Für diese Zwecke feine kleine Sterne, kleine Lichter. Auch hängen mehrfarbige Figuren an einer weißen Decke Spielzeug, das hilft, das Baby rechtzeitig abzulenken und einen ruhigen Schlaf zu fördern.

Es ist besser, keine großen Lösungen in solchen Räumen durchzuführen, daher sollten alle Strukturen vom Lichttyp sein. Bei Farben ist es besser, beige, feste, weiße Farben zu bevorzugen, ohne aggressive Töne zu verwenden.

Für den vollen Komfort des Kindes müssen die Farben zart und gleichzeitig hell sein. Besonders gut nehmen Kinder Kombinationen von dunklen und hellen Farben wahr. Bei großen Räumen ist alles einfacher, weil Dort können Sie mit dem Design in Arbeits- und Spielbereiche unterteilen, während in den einen und anderen Orten die Farben unterschiedlich sein können.

Raumzonierung

Die durchdachte Gestaltung der Decke aus Gipskartonplatten ermöglicht auch die Trennung der Küche vom Wohnraum in den Studio-Apartments. So entsteht beispielsweise ein kleines dekoratives Element, an dem Lampen an langen Anhängern montiert werden.

Wie man eine Decke mit eigenen Händen macht

Für die Installation müssen Sie das folgende Schema beachten:

  • Bestimmen Sie die Höhe der neuen Decke. Die Größe muss mindestens 10 cm betragen, da die Höhe der eingebauten Lampe etwa 9 cm beträgt.
  • Bleistiftmarkierung an den Wänden im gesamten Raum zum Anbringen von Führungsprofilen. Dazu messen wir auf allen Seiten die Raumhöhe. Im niedrigsten Winkel trennen wir die gewünschte Höhe vom Boden. Für genaue Messungen verwenden Sie den Füllstand. Um es einfacher zu machen, ist es erlaubt, die Linien mit der Maskierungsschnur über die gezeichneten Stellen zu ziehen. Es ist wichtig! Messen Sie aus, Sie brauchen vom Boden aus, nicht von der Decke.
  • Wir bohren Löcher mit einem Bohrer und ziehen dann die Profile fest an.
  • An der Decke montieren wir Suspensionen mit einem Abstand von 60-70 cm, davor zeichnen wir gerade Linien, die als indikative Markierungen dienen.

  • Wir fügen alle Hauptprofile in die Führungen ein und erhalten einen Rahmen für die nachfolgende Deckenverlegung.
  • Wir befestigen Profile mit Aufhängungen und biegen sie dann sanft. Es ist wichtig! Um sogar Profile und Aufhängungen zu erstellen, müssen Sie eine starke Schnur entlang ziehen.
  • Wir fangen an, kleinere Profile zu montieren. Sie werden in den Löchern platziert, wo sich die Fugen von Gipskartonplatten befinden. Das Ergebnis sollte ein einstufiges Gitter bilden.
  • Jetzt ist die Zeit zum Posten. Es ist notwendig, kleine Rillen zu machen, wo das Kabel liegen wird. Jede Nut muss in der Wand vom Schalter bis zur Decke sein. Machen Sie danach die Verdrahtung für zukünftige Lampen.

Die letzte Stufe ist die Installation von Gipskartonplatten auf einem Metallrahmen. Dieser Vorgang kann nicht als einfach bezeichnet werden, daher müssen Sie den Empfehlungen folgen:

  1. Seit Blätter sind lang, sie müssen in kleine Teile von 120 x 250 geschnitten werden. Es ist wichtig, dass die Ecken der Trockenmauer zum Rahmen passen. Das Material liegt auf dem Tisch, mit einem Messer zeichnen wir entlang der Linie und teilen es in zwei Teile.
  2. Bitte beachten Sie, dass die Kanten und die Trennlinie glatt werden. Alle Fehler werden abgeschnitten.
  3. Löcher für zukünftiges Zubehör machen.
  4. Die Montage der Materialien erfolgt in Längs- und Querrichtung. Das erste Verfahren setzt eine senkrechte Verteilung zu den Tragprofilen voraus und das zweite ist parallel zu den Metallprofilen. Die Schrauben werden 1,5 cm vom Rand des Bogens entfernt. Schrauben werden von der Vorderseite her verschraubt, damit die Köpfe das Material nicht beschädigen und nicht an der Vorderseite durchbrechen. Es ist wichtig! Die Wände der Trockenbauwand dürfen nicht mit den Wänden in Berührung kommen, eine Deckenecke ist zum Abdecken installiert.
  5. Nach zwei Tagen können Sie zum Spachteln gehen. Alle Kanten müssen gereinigt und gut angefeuchtet werden. Die Fugen werden mit Kitt und Stopfen gegossen. Danach legen wir das Verstärkungsband ein. Wenn alles trocken ist, schleifen Sie mit Sandpapier glatt. Wiederholen Sie diesen Vorgang zweimal, um eine perfekt gleichmäßige Schicht zu bilden.

Beleuchtung oder Hintergrundbeleuchtung

Die Hintergrundbeleuchtung dient nicht nur dazu, bestimmte Bereiche des Raums hervorzuheben. Sieht sehr schön aus, die sogenannte Konturbeleuchtung. In diesem Fall wird die gesamte Decke (mit der Sie das Volumen des Raums visuell erhöhen können) oder ihre einzelnen Elemente um den Umfang herum hervorgehoben.

Heute wird die Konturbeleuchtung hauptsächlich mit LED-Streifen durchgeführt. Es wird oft verwendet, um verschiedene Figuren an der Decke anzuordnen. In kleinen Küchen wird diese Beleuchtung häufig über dem Tisch oder der Bar montiert.

Im Internet finden Sie heute viele Fotos zur Gestaltung der Decke von Gipskartonplatten und zum Einsatz von Beleuchtung. Eine sehr interessante Lösung sind die hängenden Figuren an der Decke, die von innen oder außen beleuchtet werden.

Heute gibt es eine große Auswahl an Strahlern verschiedener Formen, mit denen die Decke darunter beleuchtet wird. Dieses Design sieht sehr stylisch aus und wird von Designern aktiv genutzt.

Es ist sehr einfach, die Decke mit Hilfe von Rastern zu verwandeln. Wenn Sie den Standort sorgfältig prüfen, kann das Erscheinungsbild der Decke sehr attraktiv und ungewöhnlich werden. Ein interessanter Effekt entsteht bei der Verwendung von Lampen, die in verschiedenen Farben leuchten. Das Lichtspiel schafft Abwechslung und macht den gesamten Innenraum raffinierter.

Wenn der Raum groß ist, werden oft mehrere Beleuchtungsoptionen mit unterschiedlichen Farb- und Helligkeitsunterschieden verwendet. Um auf einzelne Objekte (Kamin, Wandnische, schönes Regal) zu fokussieren, werden kleine Lampen oder LED-Streifen verwendet.

Am besten, wenn es möglich ist, die Helligkeit des Lichts einzustellen, und in solchen Systemen können Fernsteuerungen vorgesehen werden.

Was ist zu beachten?

Die mehrstufige Decke wird oft in mehreren Farbtönen hergestellt. Gleichzeitig ist es sehr wichtig, die Farben richtig zu wählen, damit die Decke niemanden irritiert und nach einer Woche nicht müde wird.

Lesen Sie unter Link, wie Sie die Gestaltung von Wohnräumen in Kombination mit einer Küche entwickeln können.

Um dies zu tun, sollten Sie sich zuerst die Gestaltung der Decke des Trockenbaufotos ansehen und Informationen dazu finden, welche Farbtöne im Inneren des Gebäudes zu verwenden sind.

Die wichtigsten Vorteile von Gipskartondecken

Eine Gipskartonplatte ist eine mit Karton ausgekleidete Gipsplatte, da dieses Material umweltfreundlich ist und keine toxischen oder allergenen Substanzen während des Betriebs freisetzt.

  • Aus diesen Gründen wird es häufig verwendet, um Schlafzimmer, Kinderzimmer und andere Wohnräume zu reparieren.
  • Dank seiner glatten und ebenen Oberfläche eignet es sich hervorragend zum Malen und Tapezieren.

  • Dieses Material hat nicht nur gute geräuschabsorbierende und wärmeisolierende Eigenschaften, sondern auch eine hervorragende Feuerbeständigkeit.

  • Die Fähigkeit, dem Schneiden zu widerstehen, ermöglicht den Einsatz in komplexen kreativen Deckengestaltungen (mehrstufig) unter Verwendung von Stuck,
  • Wenn dieses Material benetzt wird, wird es zu Kunststoff, wodurch sich die Installation leicht um jede gekrümmte Oberfläche biegen kann.

В потолке, выполненном и гипсокартона, легко скрыть все коммуникации, начиная с проводки, систем водоснабжения и заканчивая системами вентиляции и кондиционирования.

Wie Sie sehen, ist die Liste der Vorteile ziemlich beeindruckend. Aus diesen Gründen ist Trockenbau heute immer noch im Trend der Materialien, die zum Dekorieren verschiedener Decken verwendet werden.

Heute gibt es nicht viele Grundtypen von abgehängten Gipskartondecken.

Hauptgrundtypen

  • Einstufige Decken
  • Decken, bestehend aus 2 und 3 nicht schwierigen Ebenen,
  • Decken, bestehend aus komplexen Mehrebenensystemen mit gekrümmten Oberflächen.

Jede dieser Arten hat ihre eigenen Eigenschaften. Wir schlagen vor, dass nicht viel mehr Details sie aufhalten. Um eine bessere visuelle Wahrnehmung zu erreichen, schauen Sie sich das Foto an.

Zwei- und dreistufige Gipsdecken

Diese Ansicht ist etwas komplizierter als die vorherige, aber im Großen und Ganzen ist sie sehr ähnlich. Als Anfangsebene kann eine Deckenplatte oder eine einstufige Decke dienen.

Es ist zu berücksichtigen, dass sich jede nachfolgende Ebene in ihrem Bereich der ursprünglichen Basis nach unten unterscheidet. Je nach Art der Ausführung werden einfache mehrstufige Decken unterteilt:

  • Framework-Ausführung
  • Diagonale Ausführung,
  • Zonale Leistung.

Alle diese Typen sind auf dem Foto dargestellt.

Schwierige mehrstufige Decken mit gekrümmten Oberflächen

Diese Art von Decken ist der Kunst ähnlich und erfordert keine geringen Kenntnisse, sowohl im Bereich der Konstruktion als auch des Designs, die hauptsächlich von professionellen Experten ausgeführt werden.

Trotz der Komplexität dieser Decke kann das Erscheinungsbild Ihres Interieurs drastisch verändert werden. Je nach Art Ihrer Leistung können die Decken sein:

  • Gemessene Leistung
  • Abstrakte Leistung,
  • Muster,
  • Fliegende Ausführung.

Schauen Sie sich das Foto an und treffen Sie eine Wahl, bauen Sie, versuchen Sie, mit Ihrer eigenen Hand eine Gipskartondecke zu bauen, und Ihr Zuhause wird immer attraktiv und komfortabel sein.

Optionen für Gipskartondecken

Es gibt verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten für Gipskartondecken, die für unterschiedliche Räume geeignet sind. Die erste Phase der Wohnungsrenovierung besteht in der Erstellung eines Plans. Viele Menschen verbringen oft Stunden im Internet, um nach interessanten und originellen Lösungen zu suchen, bevor sie Baustoffe besuchen oder Werkzeuge abholen.

Selbst wenn ein bestimmtes Raumdesign gewählt wurde, können viele Änderungen während des Renovierungsprozesses vorgenommen werden, sodass es oft schwierig ist, sich sofort die endgültige Version vorzustellen. Es ist auch nicht einfach, die Gestaltung von Gipsdecken für Räume zu wählen.

Gipskartondecken werden in folgenden Fällen hergestellt:

  • Bei Unregelmäßigkeiten (Verschiebung von Stahlbetonplatten relativ zueinander).
  • Wenn Sie eine einzigartige Beleuchtung im Raum schaffen möchten, die beispielsweise aus Punktlichtquellen und gewöhnlichen Kronleuchtern bestehen kann.
  • Für eine einzigartige dekorative Decke, bestehend aus zwei oder mehr Ebenen (Ebenen). In diesem Fall wird das einzigartige Design einer mehrstufigen Gipskartondecke begrüßt.
  • Bei zonaler Unterteilung des Raumes oder Raumes.

Eine der einfachsten Gestaltungsmöglichkeiten für die Decke des Raumes ist eine einstöckige Gipsdecke. Dies ist eine großartige Option für Räume mit niedrigen Decken. Das Design einer einstöckigen Gipskartondecke bietet keine Fülle von Lösungen. Wenn Sie jedoch einen Deckensockel verwenden, mit dem Sie LED-Lampen ausblenden können, erhalten Sie eine Decke, die nicht schlechter ist als eine einzigartige mehrstufige.

Die Beleuchtung bei der Gestaltung von Gipskartondecken spielt eine große Rolle, da richtig installierte Beleuchtungselemente es ermöglichen, den Innenraum anders zu betrachten, um seine Eigenart und Individualität zum Ausdruck zu bringen. Die Optionen sind sehr vielfältig und können sowohl einzelne Strahler als auch einen Kronleuchter und deren Kombination umfassen.

In den folgenden Fotogalerien werden eine Vielzahl von verschiedenen Optionen für die Gestaltung von Trockenbaudecken vorgestellt. Vielleicht wird einer von Ihnen ansprechen und zur Grundlage für die Decke in einem Raum in der Wohnung werden. Aber zuerst müssen Sie wissen, wie man sie installiert.

Einbau von Gipskartondecken

Zu diesem Zweck wird ein Aluminiumprofil verwendet, an dem Bleche mit Schrauben befestigt werden. Der Metallrahmen der Profile ist ein Gitter, das aus Längs- und Querelementen besteht. Die Verbindung der Elemente des Rahmens erfolgt mit speziellen Designs, sogenannten "Krabben" und Schrauben. Am Ende sollten Sie ein solides Gitter erhalten, das einer relativ großen Masse standhält.

Das Profil sollte mit einem waagerechten und starken Faden eingestellt werden, der entsprechend der Markierung gespannt wird. Der Abstand zwischen der Decke der Platten und dem abgehängten Rahmen bleibt klein, kann jedoch in Abhängigkeit von den später installierten Beleuchtungselementen vergrößert werden.

Die Installation erfolgt in folgender Reihenfolge:

  • Wandmarkierung, Fadenspannung je nach Stufe,
  • Vorbereitung der Rahmenelemente und deren Montage,
  • Befestigungsbleche mit Schrauben am Rahmen befestigen,
  • Beseitigung von Lücken an den Fugen von Blechen
  • Decken Sie die Decke über die gesamte Fläche ab,
  • Oberflächenausgleich
  • Veredelung mit Lackmaterialien.

Gipskartondecke in der Küche

Unter dem Einfluss von Feuchtigkeit und Dampf kann GCL einweichen und sich verformen. Um diese Folgen zu vermeiden, ist es notwendig, wasserabweisende Emails an der Decke aufzutragen oder mit PVC-Folie zu verkleben. Eine andere Möglichkeit besteht darin, Trockenbauwerkzeuge nur für die Teilbearbeitung zu verwenden, z. B. über dem Essbereich, wenn die Küche großflächig und gut belüftet ist.

Arten von Gipskartondecken

Bevor ich direkt zur Demonstration gewinnender Designlösungen komme, möchte ich darüber sprechen, was sie im Prinzip sind: Fotos von Trockenbaudecken geben nicht immer umfassende Informationen darüber, mit welchen Designs sie erstellt wurden.

  • Eine einfache einstufige Trockenbaubeschichtung kann sehr interessant aussehen, insbesondere wenn Sie verschiedene dekorative Elemente verwenden. Betrachten Sie es nicht als zu langweilig: In der richtigen Version ist diese Option sehr erfolgreich. Wenn Sie vorhaben, ein kleines Zimmer fertigzustellen, ist es absolut unverzichtbar.
  • Universelle Decken auf zwei Ebenen - vielleicht die am häufigsten verwendete. Sie sind beliebt für Multi-Variante. Mit Schlitzen, unterschiedlichen Lichtverhältnissen - und jetzt ist das Design umgestaltet.
  • Weniger gebräuchliche mehrstufige Abdeckung. Dies liegt sowohl am Preis als auch an den Anforderungen - sie werden in Räumen mit Wänden unter drei Metern kaum gut aussehen. Ja, und die Gesamtabmessungen des Raumes werden besser berücksichtigt, wenn Sie nicht zu große Decken haben wollen.
  • Geschweifte Elemente wie Bögen oder Säulen sind nicht nur schön, sondern auch funktional. Sie können den Raum abgrenzen und einige seiner Teile betonen. Ihre Erstellung ist zwar sehr mühsam, daher sollten Sie nicht einmal versuchen, es selbst zu tun, wenn Sie nicht über entsprechende Erfahrungen verfügen.
  • Das kombinierte Design von Trockenbaudecken und Stretchgewebe ist ein weiterer beliebter Modetrend. Aufgrund des Kontrasts verschiedener Texturen sehen solche Beschichtungen originell aus. Lesen Sie hier mehr darüber.

Wie Sie sehen, ist die Anzahl der möglichen Gestaltungsmöglichkeiten für Gipsdecken ziemlich groß - wir haben nur die wichtigsten aufgelistet, ohne die Beleuchtungsarten und das Dekor zu beeinträchtigen. Wir bieten an zu verstehen, wie sie in verschiedenen Stilen aussehen können.

Skandinavisches Interieur

Die Fülle an hellen Farben, Umweltfreundlichkeit und Schlichtheit - die Grundidee des skandinavischen Interieurs - ist es nicht verwunderlich, dass dieser Stil viele Fans hat.

Trotz der Tatsache, dass überwiegend natürliche Materialien dafür verwendet werden, zeigen ein- und zweistufige Gipskartondecken auf den folgenden Fotos deutlich, dass es Ausnahmen zu den Regeln gibt.

Das ungewöhnliche Design der Decke, das die untere Ebene der Decke nachahmt, fügt sich in das Konzept des skandinavischen Stils ein. Wählen Sie weiße Farbe und klare, glatte Linien. Wir empfehlen Ihnen jedoch vor der Installation dringend, sicherzustellen, dass die Höhe der Wände solche Lösungen zulässt: Sie verdecken mindestens 30 Zentimeter.

In der Küche können Sie einer einstufigen Beschichtung den Vorzug geben: Sie wirkt lakonisch und betont gleichzeitig die Eleganz der Möbel und fügt dem Raum mehr Raum hinzu. Solche Techniken sind typisch für Skandinavien und sollten daher nicht auf komplexere Optionen verzichtet werden.

Volumetrische Decke mit Gipskartonbalken, unter dem Baum gemalt - ein weiterer sicherer Weg, der in fast jeden Raum passt. Die Hauptsache ist, sie nicht zu massiv zu gestalten - denken Sie daran, dass der Innenraum einen leichten und luftigen Eindruck machen sollte.

Im Landesinneren

Einige Leute glauben, dass Country-Musik, auch Country-Stil genannt, rustikal ist. Wir sind bereit zuversichtlich zu sagen, dass dies überhaupt nicht der Fall ist!

Solche Trockenbaudecken sind, wie im folgenden Foto dargestellt, im Schlafzimmer im Landhausstil klassisch. Helle Trockenmauern unterstreichen die Erleichterung dunkler Holzbalken.

Achtung: Der Designer hat einen Kronleuchter mit dünnen, gedrehten Motiven gewählt. Sie sieht toll aus in so einem rauen Rahmen.

Einfache Gipskartondecken im Landhausstil eignen sich gut für kleine Räume, z. B. Wohnräume bis zu 20 Quadratmetern. Wenn Sie langweilig erscheinen, fügen Sie ein paar dekorative Elemente hinzu - aber nicht mehr, um den Raum nicht optisch zu überlasten!

Zweischichtiges Design, einfach zu schlagen. Sie lenkt die Aufmerksamkeit nicht vom Hauptinneren ab, sondern betont sie im Gegenteil. Nehmen Sie als Ornament eine Lampe von ungewöhnlicher Form. Zwar müssen Glasanhänger und eine Fülle von Metallteilen aufgegeben werden - im Landhausstil sind sie jedoch nicht völlig angemessen.

Im ethnischen Innenraum

In letzter Zeit werden verschiedene Volksmotive immer beliebter. Inder, Afrikaner, Asiaten ... Bei der Gestaltung der Decken konnte dies nicht berücksichtigt werden.

Die Maltechnik ermöglicht es, eine Gipskartonleinwand nahezu beliebig zu gestalten. Achten Sie darauf, wie orientalische Muster auf der ebenen Oberfläche der Flurdecke aussehen. Die Vielseitigkeit dieser Methode besteht darin, dass Sie leicht die für Ihre Raumgröße geeignete Skala auswählen können.

Die Kombination von Trockenbau mit Glasmalerei ist eine weitere interessante Möglichkeit, die Decke zu dekorieren. Setzen Sie das Glas oder seine imitierten animalischen Muster auf oder malen Sie nach Ihren Wünschen. Es ist jedoch zu berücksichtigen, dass für den Bau einer solchen schönen Gipsdecke mit Glasmalerei ein recht geräumiger Raum mit mindestens drei Meter hohen Decken benötigt wird.

Eine zweistöckige Leinwand mit versteckter Beleuchtung und einer im afrikanischen Stil dekorierten Außenkante ist eine interessante Lösung, die in jedem Raum gut funktioniert - vom Büro bis zum Schlafzimmer.

Die Freske, die das arabische Gemälde imitiert, ist eine großartige Dekoration für kleine Räume. Zum Beispiel in der Küche. Ein solcher Einsatz lässt sich leicht in eine Gipskartondecke einbauen und sieht gut aus.

Achten Sie auf die Einfassung: Das geformte Relief betont die Glätte des Wandgemäldes und kontrastiert es vorteilhaft.

Der Innenraum ist High-Tech

Zu modernem High-Tech-Design gibt es viel zu sagen - fast jeder weiß es. Die Fülle von Licht und Raum, prägnante Linien, Metalldekor ... Es sieht alles sehr interessant aus. Natürlich passen Gipsplatten, die leicht jede Form annehmen, problemlos in ein solches Konzept.

Schauen Sie sich dieses Foto einer Gipskartondecke mit Beleuchtung an. Seltsamerweise wirkt der Raum durch das komplexe zweigeschossige Design geräumiger. Wir empfehlen jedoch nicht, diese Methode für ein kleines Schlafzimmer zu verwenden - da ist es besser, eine andere Option zu wählen.

Die ungewöhnliche Anordnung von LED-Streifen im Inneren von High-Tech kann nicht nur Lichtquelle sein, sondern auch eine zusätzliche Dekoration. Experimentieren Sie und machen Sie einen Plan für ihre Platzierung.

Eine interessante Technik: Platzieren Sie einen Einsatz aus Spiegel-Stretch-Canvas auf einer Gipskarton-Canvas. Es ist ganz im Sinne des gewählten Stils. Der metallische Glanz und die ungewöhnliche Form der Einsätze, die zur Wand hinuntergehen, werden durch einen modernen Kronleuchter mit Tönen in Form von Tropfen ergänzt.

Willst du etwas Einzigartiges? Stellen Sie sich eine komplexe mehrstufige Gipskartondecke vor, wie auf dem Foto unten - eine großartige Möglichkeit zum Dekorieren einer großen Küche.

Säulen, schwebende Gipsdecken und mehrfarbige LED-Streifen erzeugen einen futuristischen Effekt. Experimentieren Sie mit der Form: Es ist nicht notwendig, alle Elemente symmetrisch anzuordnen. In diesem Fall ist eine gewisse Nachlässigkeit durchaus zulässig und wird Ihrem Interieur einen Charme verleihen. Aber übertreiben Sie es nicht - wir raten Ihnen nicht, ein Dutzend Blöcke zu kleben.

Übrigens, wer hat gesagt, dass man sich ausschließlich auf Weiß beschränken muss? Rosa Gipskartondecke - die perfekte Lösung für ein kleines Wohnzimmer. Winzige Strahler in Form von Locken verzieren eine glatte Leinwand. Ja, und sie sehen sehr originell aus.

Geschnitzter Einsatz wie auf dem Foto unten - der Hit von 2017. Wählen Sie eine Form, die Ihnen gefällt und Ihre Fantasie nicht behindert. Diese Option eignet sich auch für ein Kinderzimmer - Kinder werden die Silhouetten von lustigen Tieren oder Weltraumkörpern zu schätzen wissen.

Vergessen Sie nicht die versteckte LED-Hintergrundbeleuchtung - sie gibt dem Design Volumen.

Im inneren Loft

Äußerlich mag das Design im Stil eines Lofts unhöflich wirken: die bewusste Einfachheit der Dekoration, das Vorherrschen von Metall, Beton und Ziegeln ...

Mit dem richtigen Ansatz wird es jedoch sehr elegant und attraktiv. Trockenbau passt gut in ein ähnliches Interieur. Schauen wir uns das Foto der schönen Decke des Loft im Stil von Gipskartonplatten an.

Bevorzugen Sie Räume ungewöhnlicher Art? Denken Sie an eine Decke mit voluminösen gedruckten Inschriften. Selbst der Fotodruck in höchster Qualität wirkt nicht so beeindruckend.

Eine solche monochromatische Lösung ist eine gute Wahl für kleine Räume. Die Fülle an hellen Farben macht es viel geräumiger.

Der richtige Farbton kann durchaus interessant sein, wenn man auf der Trockenmauer liegt. Versuchen Sie nicht, eine perfekte glatte Abdeckung zu erreichen. Scheidungen, Unregelmäßigkeiten und Rauheiten verleihen einer solchen Decke eine Textur.

Auf den ersten Blick scheint der Boden aus Beton zu bestehen - dies wäre jedoch nicht sehr praktisch. Selbst in einem Privathaus sind die in diesem Foto verwendeten Decken aus Gipskartonplatten viel funktionaler - sie verstecken Rohre und Kabel.

Bitte beachten Sie: Normalerweise versuchen sie nach Beendigung der Arbeit, eine maximale Ebenheit zu erreichen und die Fugen zu maskieren. Es ist nicht notwendig, dies im Loft-Stil zu tun, sondern betont sie im Gegenteil, um dem Design Authentizität zu verleihen.

Das Interieur des Lofts für die Küche wird häufig verwendet: Die Einfachheit der Formen und die minimale Anzahl an dekorativen Elementen garantieren Komfort und sehen sehr schön aus.

Sie können versuchen, diese Qualitäten mit einer einstufigen Gipskartondecke hervorzuheben - eine universelle Option, die sich sowohl für große als auch für kleine Küchen eignet.

Wenn Sie befürchten, dass das Ergebnis zu unpersönlich sein wird, versuchen Sie, mit der Beleuchtung zu spielen - die Position der Scheinwerfer, ein ungewöhnlicher Kronleuchter, ein interessanter Abschluss im Umkreis. Es gibt viele Lösungen, die den Raum dekorieren helfen.

Schauen Sie sich dieses Foto an: Eine Zwischendecke aus Gipskartonplatten passt perfekt zu einem Loft-Stil. Dies ist ein universelles Gerät, das in geräumigen Zimmern und kleinen Studio-Apartments gleichermaßen gut aussieht. Die Hauptsache ist die Wahl der richtigen Skala und die Entscheidung für die Hintergrundbeleuchtung. Ein gut gewählter Ton wird selbst das bescheidenste Interieur dramatisch verändern.

Eine sehr einzigartige Lösung ist die offene Decke aus Gipskartonplatten. Achten Sie auf die Subtilität, mit der die Arbeit gemacht wurde - nicht jeder kann eine solche Leinwand selbst schneiden. Daher ist es besser, die Realisierung Ihrer Idee Fachleuten anzuvertrauen, wenn Sie sich Ihrer künstlerischen Fähigkeiten nicht sicher sind.

Eine solche Design Gipskartondecke im Wohnzimmer, wie auf dem Foto - eine verbindliche Rezeption. Sie müssen sich sorgfältig der Auswahl anderer Elemente des Innenraums nähern, sonst sieht es lächerlich aus.

Das Loft ist übrigens eine großartige Wahl, um dem Balkon einen stilvollen Look zu verleihen. Es ist nicht einmal nötig, die Wände fertigzustellen - eine einstöckige Decke aus Gipskarton und Metalllampen reicht aus. Sie sehen gut aus auf Ziegel oder Beton.

Im Inneren des Art Deco

Im Gegensatz zum Loft bieten wir Ihnen Beispiele für Räume im Art Deco-Format. Sanfte Töne, geschwungene Elemente, antikes Design ... Stimmen Sie zu, es klingt sehr interessant.

Kaum vorstellbar, wie moderner Trockenbau in dieses Bild passt? Schau weiter!

Natürlich sind einfache einstufige Obergrenzen wahrscheinlich nicht angemessen. Aber das komplexe Mehrebenen-Design mit Beleuchtung - was Sie brauchen!

Geben Sie das Standardweiß besser auf. Aber zu helle Farbtöne sollten nicht mitgerissen werden. Zarte Creme, Pastellfarben, elegantes Braun ... Sie ergänzen das Interieur und entsprechen voll und ganz dem Art-Deco-Konzept.

Es ist nicht notwendig, Trockenbau für den gesamten Boden zu verwenden: Das glänzende Stretch-Material in der Trockenbau-Box sieht toll aus. Подобная конструкция хорошо подойдет для помещений любого формата - от огромных до самых маленьких.

Для большей элегантности выбирайте изящную подвесную люстру с тонкими декоративными подвесками.

Лепнина на потолке - прием, который может оказаться излишне вычурным в другом стиле. Однако для арт-деко он подходит практически идеально.

Die komplex geformte Gipskartondecke mit Stuckelementen schmückt geräumige Räume mit hohen Wänden. Stellen Sie die Qualität der Modellierung sicher - wenn sie grob ist, wird der Effekt beeinträchtigt.

Im Vintage-Interieur

Vor nicht allzu langer Zeit galt das Vintage-Design als nicht allzu universell: ein Wohnzimmer, ein Schlafzimmer, vielleicht ein Arbeitszimmer ... Die jüngsten Modetrends widerlegen jedoch dieses Vorurteil.

Wie hast du in so einem Stil Badezimmer dekoriert? Die mehrstufige Gipsdecke mit versteckter Beleuchtung und dekorativen Inlays wirkt seltsamerweise nicht fehl am Platz. Im Gegenteil, er betont das Innere in demselben Geist.

Gemusterte Gipsdecken - fast klassischer Vintage. Die Hauptsache ist, ein schönes und elegantes Muster zu wählen und auf eine reibungslose Installation zu achten. Sie wollen nicht den ganzen Eindruck von teuren Reparaturen verdorbener Kurvenfugen haben?

Eine einfache Leinwand kann absolut luxuriös aussehen, wenn Sie sie mit einem ungewöhnlichen "antiken" Kronleuchter und stilvollen Fußleisten ergänzen. Versuchen Sie, die Liebe zum Detail zu zeigen, andernfalls wird die Wahrnehmung des Raumes durch die geringste Nachlässigkeit bei der Feinbearbeitung vollständig verändert und der Harmonie entzogen.

Im Inneren von "Modern"

Glatte Linien, eine Kombination aus natürlichen Materialien mit modernen und minimalen Konventionen. Vielleicht ist es so, wie es beschrieben werden sollte, nicht ganz ein Standarddesign.

Trotz einiger Trends kann nicht gesagt werden, dass bei Reparaturen strikte Regeln zu beachten sind.

Die Gipskartondecke, die auf diesem Foto des Wohnzimmers im Jugendstil gezeigt wird, zeigt dies sehr gut. Die klassischen Holztöne der Möbel werden ungewöhnlich mit Eisenlampen und LED-Beleuchtung kombiniert. Sie müssen zugeben, dass ein solches Design nicht als Standard bezeichnet werden kann - aber hier liegt sein Charme.

Gewellte Decken von Trockenbauwänden werden im modernen Gebrauch häufig verwendet - ihre Textur entspricht voll und ganz dem Grundprinzip glatter Linien. Installieren Sie einen komplexen mehrstufigen Entwurf, indem Sie ihn in der Mitte des hervorgehobenen Stoffeinsatzes platzieren. Elegant und schön.

Die Originalbeschichtung stellt sich heraus, wenn Sie geschwungene Gipskartonelemente, wie z. B. Ringe, auf eine einstufige Leinwand legen. Diese Lösung sieht sehr interessant und frisch aus. Eine gute Wahl für das Wohnzimmer oder den Kindergarten. Im zweiten Fall stellen Sie den volumetrischen Teil der Deckenfarbe ein - so wird das Ergebnis viel heller.

Im klassischen Interieur

Klassik geht nie aus der Mode. Darüber hinaus wird in allen Räumen - vom Schlafzimmer bis zum Flur - ein ähnliches Finish erfolgreich eingesetzt. Daher ist seine Popularität zusätzlich zur Eleganz aufgrund der Vielseitigkeit. Lassen Sie uns Beispiele sehen.

Eine einfache weiße Gipskartondecke wird durch Hinzufügen eines mehrstufigen Rahmens um den Umfang umgewandelt. Es wirkt sehr elegant und eignet sich für Räume jeder Größe.

Die Hauptsache, die zu beachten ist, ist, dass, wenn die Höhe der Wände weniger als drei Meter beträgt, Sie zu abrupte Übergänge aufgeben müssen - sie wirken übermäßig massiv.

Die Trockenbaudecke im folgenden Foto ist die perfekte Lösung für ein geräumiges Wohnzimmer oder eine große Halle. Achten Sie auf die geschweiften Elemente. Die Erstellung einer solchen Konstruktion erfordert viel Zeit und Geld, aber das Ergebnis ist es definitiv wert.

Ein solches Design ist eine gute Wahl für kombinierte Räume: eine Diele mit einem Esszimmer, ein Küchenstudio, ein Schlafzimmer mit einem Büro. Verspiegelte Verbunddecke erhöht den Eindruck. Sie können es mit einem eleganten hängenden Kronleuchter ergänzen. Aufgrund der einfachen Textur des Materials muss man sich nicht auf das Dekor beschränken: Kristallanhänger und eine interessante Form sind in diesem Fall geeigneter als je zuvor.

Luxuriöse mehrstöckige Decken mit Stuck auf Trockenbau (zum Beispiel unten abgebildet) können nicht als einfach zu installieren und zu verwenden angesehen werden. Sie verpflichten sich, das entsprechende Interieur zu beobachten: Es ist unwahrscheinlich, dass eine solche dekorierte Leinwand erfolgreich mit Tapeten in Blumen kombiniert wird.

Übrigens: Die Harmonie der Raumausstattung ist vielleicht die wichtigste Regel, die makellos befolgt werden sollte. Der Rest ist eher beratender Natur und in manchen Fällen lohnt es sich sogar zu brechen. Hier kann jedoch der kleinste Fehler kritisch sein und das gesamte Innere tödlich töten.

Eine schöne Lösung für das Schlafzimmer ist eine mehrstufige Gipskartondecke mit sanften Farbübergängen. Wählen Sie einen weichen Farbverlauf oder verwenden Sie auf diese Weise die klassische Kombination aus Beige und Weiß. Als Lichtquelle bevorzugen Sie den Kronleuchter oder fügen Sie Scheinwerfer hinzu, wenn der Raum groß genug ist.

Wir empfehlen jedoch nicht, sich nur auf sie zu beschränken: Diese Art des Designs unterliegt einigen Einschränkungen, auf die Sie achten sollten.

Bonusabschnitt Ungewöhnliche Gipskartondecken

Wir haben Ihnen 10 Styles gezeigt, unter denen jeder zweifellos diejenige finden wird, die ihm gefallen wird.

Zum Schluss möchte ich die unerwartetsten Fotos der Decken zeigen, die wir während der Auswahl getroffen haben.

Bei richtiger Anordnung der LED-Streifen und des Spiegels „unten“ kann die Volumengipskartondecke die Antwort auf die philosophische Frage „Gibt es Unendlichkeit“ geben? Zumindest an der Decke - ja!

Es ist unmöglich, die Installation einer ähnlichen Konstruktion einfach zu nennen. Wenn Sie jedoch extravagantes Design mögen, empfehlen wir Ihnen, es auszuprobieren - es erzeugt einen wirklich beeindruckenden Effekt.

Auch das Spiegeln der figurierten Gipskartonelemente an der Wand gilt als kaum üblich. Es erfordert besondere Sorgfalt bei der Installation und sorgfältige Messungen des Raums und des entsprechenden Innenraums. Aber wenn diese Schwierigkeiten Sie nicht erschrecken, lohnt es sich auf jeden Fall einen Versuch - dieses Design wirkt sehr stilvoll und ungewöhnlich.

3D-Gipsdecken werden häufiger in Restaurants und Einkaufszentren eingesetzt. Aber wenn die Fläche es erlaubt, warum sollte man diese Technologie nicht zu Hause anwenden? Es ist besser, es für die Halle zu wählen - die Freude der Gäste, die Sie zur Verfügung gestellt haben.

Bedenken Sie, dass dies viel Platz beansprucht - mit dem Fehlen aller Effekte wird der Effekt geschmiert.

Wie Sie sehen, sind Gipskartondecken universell und für alle grundlegenden Innenausstattungen geeignet. Sicher, Sie haben mehr als eine interessante Lösung für die Reparatur gefunden - viel Erfolg bei der Umsetzung!

Video ansehen: Rigips Dübel befestigen - Rigipsdübel Montage so einfach geht es! (August 2022).

Pin
Send
Share
Send
Send