Kleine Kinder

Verwendung eines Dampfrohrs für Neugeborene

Pin
Send
Share
Send
Send


14. Januar 2015 Neugeborene Wenn das Neugeborene Probleme mit der Ansammlung von Gas im Darm hat, sollte ein Dampfschlauch verwendet werden. Dies verursacht dem Baby starke Schmerzen und in manchen Fällen sogar Blähungen oder Verstopfung. Natürlich muss eine Dampfleitung nur als letztes Mittel installiert werden. Sobald Sie eine Schwellung bei Ihrem Kind bemerken, sollten Sie alle möglichen Methoden außer der Tube ausprobieren: Medikamente, Ernährungsumstellung oder eine Mischung, je nachdem, wie Sie das Kind füttern, Massage und Wärme. Wenn all dies nicht hilft, dann können Sie bereits einen für Babys entwickelten Schlauch verwenden.

Es ist schade, dass es nicht immer möglich ist, Anweisungen mit genauen Anweisungen in der Verpackung mit Geräten zu finden, aber viele Leute wissen nicht, wie sie es verwenden sollen, und sehen möglicherweise die Dampfleitung zum ersten Mal. Wenn Sie sich also entscheiden, die Röhre zu verwenden, um Ihrem Baby zu helfen, müssen Sie wissen, wie Sie es richtig anwenden, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen und dem Baby keine Schmerzen zuzufügen.

Verwendung des Entlüftungsrohrs

Sie haben alles vorbereitet und das Baby sogar in die Windel gesteckt. Was ist weiter zu tun und wie wird das Entlüftungsrohr richtig eingesetzt? Neugeborene können maximal drei Zentimeter in einen Tubus eindringen, Kinder im Alter von etwa einem Jahr sollten nicht mehr als 5 cm lang sein. Bei einer Drehbewegung müssen Sie den Tubus sehr langsam und vorsichtig in den Anus einführen. Die Röhre wird fünf Minuten in dieser Position belassen. Zu diesem Zeitpunkt können Sie eine kleine Pfeife im Arschbaby drehen. Vergessen Sie nicht, die Röhre zu halten, da sich das Kind drehen kann und die Röhre herausfällt oder zu viel in das Kind eindringt, wodurch die Wände des Rektums beschädigt werden können. Das beendete Verfahren kann in Betracht gezogen werden, nachdem das Kind seine Gaziki- oder Stuhlmassen verloren hat. Danach das Kind waschen, gut waschen und das Röhrchen kochen.

Im Durchschnitt müssen Sie etwa 10 Minuten warten, damit der Kot abfliegen kann. Wenn Sie bezweifeln, dass das Kind angefangen hat, sich von den kleinen Autos zu entfernen, können Sie die bewährte Methode verwenden. Legen Sie ein Ende des Röhrchens in einen Wasserbehälter. Wenn Blasen auf der Wasseroberfläche erscheinen, sind die Gase im Kind verschwunden.

Jetzt wissen Sie, wie Sie einen Dampfschlauch für ein Neugeborenes verwenden. Natürlich ist es ratsam, es überhaupt nicht zu verwenden, oder wenn es keine Wahl gibt, dann verwenden Sie es so wenig wie möglich und nur als letzten Ausweg.

Die Nuancen bei der Verwendung des Entlüftungsrohrs

  • Nach dem Austritt von Fäkalien oder Gasen muss das Kind sehr gut gewaschen werden.
  • Das Dampfrohr erneut anwenden, darf nicht früher als dreieinhalb Stunden sein.
  • Wenn es eine Gelegenheit gibt, bitten Sie den Arzt, zum ersten Mal einen Kamin zu zeigen oder zu installieren, da Sie selbst einem Kind schaden können.

Bei der Verwendung des Entlüftungsrohrs können einige Komplikationen auftreten:

  • Darmperforation, die mit Blutungen einhergehen kann oder sogar zu Peritonitis führen kann.
  • Wund Rektalschleimhaut.

Seien Sie beim Anbringen des Entlüftungsrohrs so vorsichtig wie möglich!

Medizinische Indikationen

Bei Säuglingen sind das System und die Organe unterentwickelt. In den ersten Tagen des Säuglingslebens werden die Eingeweide von Mikroflora besiedelt, die an der Verdauung beteiligt sind. Dies führt zum Start der Motorfunktion des Körpers. Gleichzeitig steigt das Risiko von Blähungen und verspätetem Stuhlgang. Luftmassen, die im Darmlumen lokalisiert sind, rufen Unbehagen, Darmkoliken hervor.

Um ähnliche Symptome bei Säuglingen zu vermeiden, Kinderärzte empfehlen verschiedene Methoden:

  • Bevor das Baby gefüttert wird, sollte es auf dem Bauch liegen.
  • richtige Ernährung: Die Futtermenge sollte die Altersnorm nicht überschreiten, die Einhaltung eines bestimmten Intervalls zwischen den Fütterungen
  • Massage: Streicheln der Hand um den Nabel im Uhrzeigersinn
  • Erwärmen des Bauches durch Anlegen einer warmen Windel,
  • Übungen mit Beinen ist eine wirksame Methode zur Gasauslass für Neugeborene,
  • Einnahme von Medikamenten, deren Wirkung auf die Verringerung der Gasbildung gerichtet ist (Plantex, Espumizan).

Es gibt einige Symptome, deren Manifestation eine Entscheidung über die Formulierung des Gasauslasses trifft: verlängerte Stuhlhaltung, unruhiges Verhalten, Essensverweigerung, Völlegefühl, angespannter Zustand der vorderen Bauchwand.

Bevor Sie den Entlüftungsschlauch für Neugeborene verwenden, sollten Sie die Kontraindikationen lesen. Trotz der Art des verwendeten Systems In den folgenden Fällen wird keine Manipulation durchgeführt:

  • das Vorhandensein von Rissen im After
  • infektiöse oder entzündliche Erkrankung im After
  • Darmblutungen.

Arten von Systemen

Sie können verschiedene Spezialwerkzeuge zum Entfernen von Gas verwenden: Standard, modifiziert. Katheter werden in der Apotheke verkauft. Die Auswahl erfolgt unter Berücksichtigung der Preispolitik, Qualität, Hersteller.

Wenn das Baby unter dem angesammelten Gazikov leidet, können Sie das wiederverwendbare Abgasrohr des Anus einsetzen. Es sieht so aus: eine Gummisonde mit Löchern von 2 Seiten. Das Ende, das in das Rektum eingeführt wird, ist abgerundet. Die Apotheke verkauft Systeme in verschiedenen Größen.das hängt vom Alter des Babys ab:

  • nach der Geburt ist es besser, Produkte der 15. bis 16. Zahl zu verwenden,
  • Bei Kindern, die älter als 6 Monate sind, können Sie die Röhrchen 17–18. Zahlen setzen.

Das Rohr sollte nicht nur gut aussehen, sondern auch die folgenden Parameter erfüllen: Durchmesser 3 mm, Länge bis 22 cm Das wiederverwendbare System kann mehrmals verwendet werden. Der Nachteil ist, dass es vor der Manipulation gekocht werden muss. Die Eingabetiefe wird nicht markiert. Sein Preis überschreitet nicht 60 Rubel.

Der rektale Einwegkatheter ist steril. Das abgerundete Ende wird in das Rektum eingeführt, wodurch die Verletzungsgefahr verringert wird. Das andere Ende ist breit mit einer Kunststoffspitze. Diese Art von Sonde besteht aus hochwertigen Materialien, die beim Erhitzen erweichen. Das Gassystem hat eine Größenmarkierung in Zentimetern, um die Einspritzungstiefe zu steuern. Der Preis eines Einwegkatheters liegt zwischen 200 und 400 Rubel.

Manipulation

Vor dem Einsatz wird empfohlen, die Qualität des Systems zu überprüfen. Kinderärzte wird die Verwendung eines Schlauchs aus weichem, elastischem Material empfohlen. Ihre Größe muss dem Alter des Kindes entsprechen.

Es sollte ein Gasschlauch für das Neugeborene richtig eingesetzt sein, da dies erforderlich ist, wenn ein wiederverwendbares System verwendet wird. Um einen Einwegkatheter zu platzieren, reicht es aus, um seine Integrität sicherzustellen.

Schritt für Schritt

  • Hände waschen
  • Das Baby wird in der folgenden Position auf eine saubere Windel auf dem Rücken gelegt: Die Beine werden an den Knien gebeugt und zum Bauch gebracht.
  • Eine Hand hält das Kind und die zweite - das Ende des Katheters, mit Öl oder Vaseline geschmiert.

Um das Verletzungsrisiko zu reduzieren, wird die Haut im After mit einer Creme behandelt. Wenn das Baby weniger als 6 Monate alt ist, wird der Schlauch bis zu 2 cm eingeführt. Ältere Kinder erhalten ein System von bis zu 4 cm. Wenn sich das Baby unruhig verhält, ist es besser, nicht weiter zu handeln. Eine ähnliche Entscheidung wird getroffen, wenn beim Einführen eines Katheters ein Hindernis wahrgenommen wird.

Um zu verstehen, ob Gaziki herauskommt oder nicht, muss man das freie Ende des Systems ins Wasser freigeben und warten, bis Blasen auftauchen. Wenn sich der Zustand des Kindes verbessert hat, wird der Katheter durch sanfte Rotationsbewegungen entfernt. Diese Art der Entfernung des Produkts trägt zur Stimulierung des Darms und dessen Entleerung bei. Sie können den Schlauch nicht drastisch entfernen, um den Schleim nicht zu verletzen.

„Die Dauer der Manipulation beträgt 10-15 Minuten. Um es zu beschleunigen, können Sie eine Bauchmassage machen. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, wird das Kind weggespült. Der Einwegkatheter wird weggeworfen und der wiederverwendbare Katheter wird mit Wasser und Seife gewaschen. “

Das folgende Verfahren kann in 4 Stunden durchgeführt werden. Unsachgemäße Verwendung des Systems kann zu Blutungen, Peritonitis und Darmperforation führen. Während des Tages wird der Katheter bis zu 2 Mal platziert, was mit der Gefahr der Bildung von Druckgeschwüren verbunden ist. Wenn das Baby ständig an Blähungen und Abdominaldehnung leidet, wird empfohlen, einen Kinderarzt zu konsultieren, um die Ursache einer problematischen Verdauung zu beseitigen.

Windi und Tedi Katheter

Zusätzlich zu den Standardprodukten, die in jeder Apotheke verkauft werden, können Sie Gaziki mit dem Einwegkatheter Windi No. 10 aus dem Körper des Kindes entfernen. Die Packung enthält 10 Stück für den einmaligen Gebrauch. Die Rohre sind patentiert und werden von der schwedischen Firma AstraTech entwickelt.

Jeder Katheter hat keine losen Einzelanschläge und andere Teile. Sein Gerät ermöglicht es Ihnen, jeden Muskel zu erreichen, der das Entweichen der Gase verhindert. Durch die spezielle Form wird das System sicher und bequem zu Hause eingesetzt.

Es kann mehrmals installiert werden, bevor der Zustand des Babys vollständig gelindert wird. Zum Lieferumfang gehört eine Tube mit einer weichen und abgerundeten Spitze. Es verhindert Beschwerden während des Eingriffs. Spezielle Kerben, die das Produkt durchziehen, stellen sicher, dass es in der Hand gehalten wird. Die Größe des Systems überschreitet nicht 7 mm.

„Nach der Manipulation wird das Rohr entsorgt. Wiederholter Betrieb ist laut Herstellerangaben vom Hersteller untersagt. Andernfalls können Sie die Infektion infizieren. Windi-Produkte werden seit den ersten Tagen des Lebens eines Babys verwendet, da dazu sterile und umweltfreundliche Materialien verwendet werden. "

Vorteile des Windi-Dampfsystems:

  • Schmerzlosigkeit
  • Schnelle Ausführung des Verfahrens
  • einfach zu bedienen
  • die optimale Länge des Prologs, die eine Schädigung des Rektums verhindert,
  • das Vorhandensein eines abgerundeten Endes des Katheters, mit dem Sie den Eingriff sicher durchführen können,
  • Eingabetiefenbegrenzer
  • Einmalgebrauch,
  • 10 Stück enthalten,
  • hoher Wirkungsgrad

„Bei Verstopfung und Koliken hilft der Schlauch aus Gasflaschen für Neugeborene Tedi. Es besteht aus sicheren Materialien. Seine Spitze ist weich, um den Darm während der Manipulation nicht zu verletzen. Durch die seitlichen Öffnungen kommen die kleinen Autos heraus und erleichtern den Zustand des Kindes. Das System wird von der ägyptischen Firma Ultra Fo Medical Products hergestellt. “

Patientenbewertungen

Sohn 6 Monate. Litt lange unter Koliken. Einen Ted-Katheter gekauft. Bequem und preiswert. Die Hauptsache - um es richtig und langsam in den After einzugeben. Es wurde für den Sohn sofort nach der Manipulation leichter. Er stocherte sogar.

Schwester hat kürzlich geboren. Aber von den ersten Tagen an war ihre Nichte krank, um Mist zu machen. Sie wurde ständig von Blähungen geplagt. Der Kinderarzt hat empfohlen, das Windi-Entlüftungsrohr zu verwenden. Vor der Manipulation mit den Anweisungen vertraut gemacht. Es stellt sich heraus, dass der Katheter nicht zu tief injiziert werden sollte. Das Baby hat die Prozedur gut durchgemacht. Der Arzt hat gewarnt, dass Sie bis zu zwei Manipulationen pro Tag durchführen können.

Ich hatte kürzlich einen Enkel. Da er jedoch zu früh geboren wurde, wurde er ständig von Gazis gestört. Um ihm zu helfen, begannen wir, einen Dampfkatheter zu verwenden. Das Kind toleriert das Verfahren gut und vor allem ist es effektiv. Nach der Manipulation des Jeeps schnell raus. Manchmal ist Dimka sogar defekt.

Gasrohr für Kinder

Diese preiswerte, aber sehr effektive "Schnur" hilft Babys, mit Schmerzen und Beschwerden umzugehen, die häufig in den Verdauungsorganen auftreten. Nur wenige Menschen verstehen jedoch, warum ein Auspuffrohr für Neugeborene benötigt wird. Die Verwendung dieses Artikels verursacht bei manchen Menschen viele Fragen und äußert Besorgnis.

Wie sieht ein Dampfschlauch für Babys aus?

Bevor Sie die Funktionen dieses bekannten Werkzeugs beschreiben, müssen Sie herausfinden, wie das Entlüftungsrohr aussieht. Dieser Artikel ist eine lange Schnur mit einem Durchmesser von 2,5-3 mm. Ein Ende ist abgerundet, um das Einführen der Spitze in den winzigen After zu erleichtern. Die Länge der Spitze kann unterschiedlich sein - normalerweise liegt sie im Bereich von 18 bis 22 cm.

Arten von Entlüftungsrohren für Neugeborene

In der Regel verwenden Angehörige einer kleinen Person und Ärzte eine Gummischnur aus Gummi. Vor der Verwendung muss es in Wasserstoffperoxid gekocht oder desinfiziert werden. Diese Gasentlüftung ist Frauen seit der Sowjetzeit vertraut, einige Mädchen haben jedoch Angst, sich mit ihr in Verbindung zu setzen. Derzeit gibt es andere Optionen, die viel sicherer und benutzerfreundlicher sind.

Zum Beispiel ist das in den meisten Apotheken vertriebene Windy-Elastomer-Gasauslassrohr vollständig steril und ungefährlich für die Krümel. Es wird mit einer speziellen abgerundeten Spitze hergestellt, aufgrund derer es beim Einführen in den After keine Schmerzen verursacht. Der Durchmesser des Rohres überschreitet nicht 7 mm. Der Teil, der in den Arsch eingeführt wird, ist begrenzt - er beträgt nicht mehr als 2,5 bis 3 cm, wodurch die Möglichkeit einer Verletzung ausgeschlossen wird. Aus diesem Grund kann jedes Mädchen leicht herausfinden, wie man einem Neugeborenen eine Dampfleitung zuführt.

Wie benutze ich das Entlüftungsrohr?

Um die Gesundheit ihrer Nachkommen zu erhalten, sollten die Eltern mit der richtigen Verwendung des Lüftungsschlauchs für Neugeborene vertraut sein. Es ist sehr gut, wenn das Verfahren zum ersten Mal von einem medizinischen Mitarbeiter durchgeführt wird - so können Sie am Beispiel verstehen, was ein Entlüftungsschlauch für Neugeborene ist, wie er verwendet wird und was als Ergebnis seiner Verwendung geschieht.

Entlüften

Unmittelbar vor dem Neugeborenen muss der Abzug für 80-90 Minuten in sauberem Wasser gekocht oder in Wasserstoffperoxid getaucht werden. Darüber hinaus sollte es auf Risse, Löcher, Abrieb und andere mechanische Beschädigungen geprüft werden. Wenn es welche gibt, ist es unmöglich, sich daran zu wenden, weil es für das Kleinkind schädlich ist. Eine weitere Technik zum Einführen eines Entlüftungsrohrs sieht folgendermaßen aus:

  1. Waschen Sie Ihre Hände gründlich und desinfizieren Sie sie mit Alkohollösung.
  2. Decken Sie den Wickeltisch mit Wachstuch ab und legen Sie einen Stiefel darauf. Wenn das Baby noch kein halbes Jahr alt ist, legen Sie es auf den Rücken und das ältere Baby auf die linke Flanke.
  3. Die Schnurspitze sowie der After des Erben schmieren mit Öl oder Vaseline.
  4. Beugen Sie beide Beine des Babys und ziehen Sie sie gleichzeitig an den Bauch.
  5. Stecken Sie die Spitze langsam und leise in den Hintern Ihres Nachwuchses und stecken Sie ihn etwa 2 cm weit hinein. Legen Sie das andere Ende in eine Schüssel oder eine Schüssel mit Flüssigkeit.
  6. Warten Sie eine Viertelstunde, aber übertreiben Sie es nicht. Wenn der Stuhl zum Zeitpunkt des Eingriffs beginnt, den After der Krümel zu verlassen, ist es besser, die Schnur sofort zu entfernen.

Wenn die Mutter das Gerät Windi gekauft hat und sich für die Verwendung des Lüftungsschlauchs für Neugeborene interessiert, werden die Anweisungen für dieses Medikament die Antworten auf alle Fragen geben, die sich daraus ergeben. Dies ist extrem einfach. Außerdem erfordert Windy keine Sterilisation und keine vorläufige Desinfektion. Nach den Ergebnissen des Babys ist es notwendig, den Anus sehr gut mit einer Babycreme zu waschen und zu schmieren.

Der in diesem Abschnitt beschriebene Rauchabzug für das Neugeborene selbst sollte nach Behebung des Problems gründlich mit Teerseife oder einem Desinfektionsmittel gewaschen, gekocht und getrocknet werden. In diesem Fall muss Windy in den Mülleimer geworfen werden und beim nächsten Mal den neuen verwenden.

Wie oft können Sie einem Neugeborenen einen Dampfschlauch zuführen?

Wenn der Stiefel von einigen Gasen befreit wird, die ihm Schmerzen und Unbehagen bereiten, kann die Verwendung der Gasentladung erst nach 3,5 bis 4 Stunden erneut angewendet werden. Bei Vorhandensein von Erkrankungen des Enddarms muss auf dessen Verwendung vollständig verzichtet werden. Obwohl diese Art des Umgangs mit Gas, Koliken und anderen Problemen wirklich sehr effektiv ist, ist es nicht wünschenswert, sie zu übertreiben.

Bei der Frage, wie oft Sie den Entlüftungsschlauch verwenden können, geben die meisten Ärzte die Häufigkeit von 1 alle 7 oder sogar 10 Tage an. Inzwischen ist diese Prozedur bei einigen Kindern häufiger erforderlich. In jedem Fall sollte der Dampfschlauch für Verstopfung, Koliken und andere ähnliche Erkrankungen nur verwendet werden, nachdem andere Methoden ausprobiert wurden.

Wenn die Sucht aufgetreten ist, kann die junge Mutter daran interessiert sein, wie man das Kind vom Entlüftungsrohr abnehmen kann. Es kann sehr schwierig sein, dies zu tun, aber Sie müssen Geduld haben und den Verdauungstrakt allmählich zwingen, alleine zu arbeiten. Dazu müssen die Eltern die Ernährung des Babys anpassen und Medikamente verwenden, die die Darmflora normalisieren, beispielsweise Primadofilus, Hilak forte, Normobact, Linex oder Bifidumbakterin.

Wie macht man aus der Spritze eine Dampfleitung?

Für die Herstellung der Vorrichtung ist auch eine kleine Spritze Nr. 1 geeignet.

  1. Schneiden Sie auf einer Seite der Spritze einen Kreis mit einem Durchmesser von ca. 2 cm ab.
  2. Schmiere die Einlaufspitze mit Vaseline ein und stecke sie in den Hintern des Babys, so dass sich das Loch oben befindet.

allgemeine Informationen

Прежде чем ответить на вопрос о том, как пользоваться газоотводной трубкой, следует выяснить, для чего она вообще необходима. Как известно, в нормальном состоянии кишечник человека содержит в себе от 200 до 900 мл различных газов. Они образуются при контакте микрофлоры органов ЖКТ с пищевыми массами. Während des Tages können solche Gase mit Kot oder auf natürliche Weise austreten.

Es ist zu beachten, dass einige pathologische Zustände des menschlichen Körpers manchmal zu übermäßiger Gasbildung oder dem sogenannten Meteorismus führen. In solchen Fällen ändert sich nicht nur das Volumen des Gasgemisches, sondern auch seine qualitative Zusammensetzung. Infolgedessen sammeln sich Schwefelwasserstoff, Ammoniak, Mercaptan und andere Substanzen, die einen äußerst unangenehmen Geruch und toxische Eigenschaften aufweisen, im Darm an. Die Gasbildung wird begleitet von einem Gefühl von Bauchüberlauf, Völlegefühl, Sodbrennen, Aufstoßen sowie von Kolickschmerzen, die oft nach dem Ablassen des Gases nachlassen. Infolgedessen fühlt sich der Patient brummend und brodelnd.

Es sollte beachtet werden, dass dieser Zustand nicht harmlos ist, denn mit ausgeprägtem Meteorismus wird das Herz destabilisiert, Atemnot steigt und Blutdruck steigt. Experten empfehlen, dass Patienten den Entlüftungsschlauch verwenden. In der Regel wird diese medizinische Eigenschaft verwendet, um den Zustand von Kleinkindern und nicht von Erwachsenen zu lindern, da Babys nicht in der Lage sind, die vermehrte Gasbildung alleine zu beseitigen. Bevor Sie darüber sprechen, wie man einem Neugeborenen einen Dampfschlauch zuführt, sollten Sie herausfinden, wie dieses Produkt aussieht.

Gerätebeschreibung

Das Dampfrohr ist ein weiches, dickwandiges und poliertes Gummirohr mit einem Durchmesser von 3 bis 5 mm und einer Länge von 30 bis 50 cm. Das Ende des Produkts, das direkt in den Darm eingeführt wird, ist normalerweise rund um die zentrale Öffnung gerundet. Die andere Seite des Geräts ist dagegen quer geschnitten. Dieses Rohr kann in verschiedenen Tiefen eingesetzt werden. Dies hängt in der Regel vom Alter der Person und ihren individuellen physiologischen Eigenschaften ab.

Wie und in welchen Fällen wird das Entlüftungsrohr verwendet? Die Gebrauchsanweisung für dieses medizinische Attribut ist normalerweise nicht im Lieferumfang des Produkts enthalten. In diesem Zusammenhang haben wir uns dazu entschieden, detailliert zu beschreiben, wie man es in der Praxis anwenden kann.

Vorbehandlung

Bevor Sie den Entlüftungsschlauch in den After eines Babys oder eines Erwachsenen einführen, muss dieser unbedingt vorbehandelt werden. Legen Sie das Produkt dazu in ein emailliertes Gefäß, gießen Sie es mit normalem Trinkwasser und kochen Sie es bei schwacher Hitze etwa 15 Minuten lang. Durch eine solche Prozedur wird das Gerät desinfiziert. Dies ist wichtig, wenn es für kleine Kinder verwendet wird.

Was ist zu tun, um die Einführung des Produkts zu erleichtern?

Vor der bestimmungsgemäßen Verwendung des Dampfrohrs muss das abgerundete Ende mit Vaseline oder fettiger Babycreme geschmiert werden. Ohne die Verwendung solcher Mittel ist ein solches Verfahren streng verboten. Wenn Sie diesen Hinweis ignorieren, können Sie leicht die Darmschleimhaut verletzen, was zu schwerwiegenden Komplikationen führen kann.

Standortvorbereitung

Um dieses Gerät vor dem eigentlichen Eingriff zu verwenden, müssen Sie Ihre Hände unbedingt mit Wasser und Seife waschen. Als nächstes müssen Sie das Wachstuch auf eine harte Oberfläche legen und eine Baumwollwindel darauf legen. Wenn Sie einen Baby-Rektalschlauch verwenden, muss er gekocht werden. Darüber hinaus muss das Produkt nach der Wärmebehandlung vollständig gekühlt werden.

Wie stelle ich einem Neugeborenen oder Erwachsenen einen Dampfschlauch an?

Das abgerundete Ende des Produkts großzügig mit Vaseline oder gekochtem und gekühltem Pflanzenöl einfetten und mit langsamen und vorsichtigen Rotationsbewegungen in den After einführen. Erwachsene setzen ein solches Gerät nicht tiefer als 7-10 Zentimeter. Neugeborene - bis zu 3,5 Jahre und ein Kind unter 1 Jahr - nicht mehr als 5 Zentimeter.

In dieser Position sollte sich der Rektalschlauch etwa fünf Minuten im After befinden. Bei Bedarf kann es leicht im oder gegen den Uhrzeigersinn gedreht werden. In diesem Fall sollte der Schlauch während des gesamten Verfahrens immer Ihre Hand halten.

Das Ergebnis der Verwendung des Produkts

Ein Dampfschlauch (der Algorithmus der Maßnahmen zu seiner Verwendung wurde oben vorgestellt) wird speziell verwendet, um eine Person vor unangenehmen Symptomen und den Auswirkungen von Blähungen zu schützen. Das Ergebnis solcher Verfahren sollte der erfolgreiche Durchgang von Stuhlmassen oder -gasen sein. Geschieht dies nicht, sollte das Gerät nicht tiefer eingeführt oder längere Zeit gehalten werden. Es muss vorsichtig aus dem After entfernt und gründlich gewaschen werden. Bei Bedarf kann dieses Verfahren wiederholt werden, jedoch nicht früher als in 4-5 Stunden.

Wie kann man verstehen, dass sich die Gase bewegt haben?

Jetzt wissen Sie, wie Sie das Entlüftungsrohr verwenden. Wenn Sie dieses Verfahren jedoch zum ersten Mal selbst durchführen, ist es sehr schwer zu bestimmen, ob die Gase Ihres Patienten austreten oder nicht. Wenn Sie sich nicht sicher sind, können Sie zum nächsten Trick greifen. Dazu muss das freie Ende der Röhre in ein Becken mit normalem Wasser abgesenkt werden. Mit dem erfolgreichen Ablassen von Gasen in die Flüssigkeit werden entsprechende Blasen erscheinen.

Ist eine solche Entlüftungsmethode sicher?

Bevor Sie den Entlüftungsschlauch verwenden, sollten Sie unbedingt alle Möglichkeiten ausprobieren, um Blähungen loszuwerden. Wenn solche Methoden nicht helfen, können Sie dieses Gerät anwenden. Es ist jedoch wünschenswert, dies in Bezug auf kleine Kinder nur in extremen Fällen zu tun, da solche Verfahren nicht nur unangenehm, sondern auch unsicher sind, insbesondere wenn sie nicht von einem medizinischen Offizier, sondern von einer gewöhnlichen Mutterhausfrau durchgeführt werden.

Ist dies die einzige Erlösung für den Kleinen?

Wissen Sie, wie oft Sie einem Neugeborenen einen Dampfschlauch geben können? Es wird empfohlen, ein Dampfrohr nicht mehr als 1-2 Mal pro Tag zu installieren. Andernfalls werden die Eingeweide faul, und es wird für das Baby schwierig sein, auf natürliche Weise mit der Entleerung fortzufahren.

Also wirklich nur so kannst du mit dem Jeep fertig werden?

Mal sehen: Unser Baby ist nach der Geburt erst gewöhnungsbedürftig, und seine Ausscheidungsfunktionen sind trainiert und an die richtige Arbeit angepasst. Und all die schmerzlichen Gefühle, die das Baby erlebt, sind nur ein Nebeneffekt des Darmvorgangs. Und das ist gut so!

Weitere Informationen hierzu finden Sie in meinem Video zur Kolik eines Neugeborenen:

Wenn ein Kinderarzt auf Verlangen der Mutter die Entlüftung als wirksames Mittel gegen Koliken rät, berücksichtigt er dann, ob das Neugeborene gestillt wird oder das Kind mit der Mischung gefüttert wird? Der Unterschied in der Methode, ein Kind zu füttern, beeinflusst jedoch seinen Stuhlgang. Wir empfehlen Ihnen, den aktuellen Artikel zu lesen: Ein Heilmittel gegen Koliken bei Neugeborenen >>>

Es ist notwendig zu verstehen, dass die Freisetzung von Gas nach menschlicher Physiologie ein normaler Zustand für ein Neugeborenes ist. Eine große Menge lässt jedoch vermuten, dass es beim Fütterungsprozess zu Störungen kommt. Beispielsweise kann sich eine Mutter falsch auf die Brust auftragen oder es lohnt sich, einen Schnuller an einer Babyflasche zu wechseln.

Schließlich lohnt es sich herauszufinden, was Koliken und Gaziki sind. Wir haben ein separates Seminar zu ihnen, überprüfen Sie es: Weicher Bauch: Koliken des Babys loswerden >>>

Mit Koliken, Baby:

  1. Macht einen scharfen Schrei, sein Gesicht versteift sich und wird roter,
  2. Er drückt seine Beine fest an seinen Bauch,
  3. Beruhigt weder die Brustwarze noch die Flasche oder die Brust
  4. Sie reißt viel Bauch, der wiederum geschwollen ist.

Es ist wichtig! Das Neugeborene ist sehr eng mit dem emotionalen Hintergrund der Mutter verbunden. Er ist empfindlich für alle Veränderungen in ihrem mentalen Zustand.

Wenn die Mutter nervös ist und auf dubiose Art und Weise die Darmprobleme der Kinder löst, leidet auch das Baby. Und dies kann zusätzliche gesundheitliche Probleme hervorrufen.

Dampfrohr - eine effektive Lösung oder ein psychologisches Trauma?

Trotz der Tatsache, dass das Gasauslassrohr für Neugeborene an eine Apotheke verkauft wird und dessen Preis für jeden Verbraucher akzeptabel ist, lohnt es sich, die zweite Seite dieser Frage in Betracht zu ziehen: Warum ist es immer noch nicht ratsam, bei Neugeborenen ein Rektalrohr zu verwenden?

Laut einigen Kinderärzten beeinträchtigt dies die ordnungsgemäße Entwicklung des Babys. Die Bildung von Gazikov im Körper der Kinder ist ein normaler Prozess der Nahrungsverdauung.

Beim Furz erlebt das Kind ein brennendes Gefühl, dies liegt an einem gereizten Anus nach einer vorherigen Entleerung oder unsachgemäßen Pflege seines Hinterns.

Der Dampfschlauch hat den Nachteil, dass der Anus des Neugeborenen bei seiner Verwendung erneut gereizt wird, das Neugeborene eingeklemmt wird und zusätzliche Probleme in Form eines erhöhten Brennen hervorruft. Anstatt zu lernen, wie man Gase freisetzt, erhält der Krümel die aktive Hilfe liebevoller Eltern. Problem gelöst, aber falsch.

Das nächste Mal, wenn sich das Neugeborene einfach nicht entspannt und versucht, die entstandenen Gasblasen herauszudrängen, wird er viel weinen, unangenehme, schmerzhafte Gefühle erleben und auf eine Entscheidung des Elternteils warten.

  • Letztendlich manifestiert sich die Verstopfung der Krümel, und die Funktion, den Anus für die Luftabgabe zu entspannen, fehlt.
  • Folgen Sie weiter. Wenn mehrere Aktionen wiederholt werden, tritt ein Ketteneffekt auf: Unbehagen und Reizung - Schrei, Erwartung - Erleichterung mit zusätzlicher Hilfe - Genuss,
  • Alles geschieht in der Realität, ist aber tief im Unbewussten verankert. Nach einigen Jahren wird es für Eltern eines solchen Babys schwer zu verstehen sein, wie eine Verletzung in der Sexopathologie des Kindes aufgetreten sein könnte.

Zusammenfassen

Ja, in der Tat hilft der Dampfschlauch für Neugeborene im Moment, mit dem Stuhlgang fertig zu werden, aber er kann der Physiologie und der Psyche des Kindes in der Zukunft mehr Schaden zufügen. Bevor Sie nach einem Weg suchen, um Ihrem Baby zu helfen, müssen Sie die Ursache von Gas und Verstopfung verstehen. Vielleicht ist dies ein Problem der Ernährung meiner Mutter (Lesen Sie den wichtigen Artikel: Ernährung einer stillenden Mutter >>>), eine Verletzung des Fütterungsprozesses, eine unzureichende Pflege der Krümel oder eine Störung im Körper eines Babys. Wenn die ersten Anzeichen von Verstopfung auftauchen, folgen Sie diesem Muster:

  1. In 1-2 problematischen Tagen den Arsch des Babys nach jedem Gasmoment schmieren,
  2. Bieten Sie dem Baby eine Brust. Beim Ansaugen der Mutter entspannt sich der After des Babys.
  3. Wenn das Neugeborene furzt, drücken Sie seine Beine an den Bauch, damit das Baby leichter Luft ablassen kann.
  4. Verwenden Sie die Pose des Adlers. Lehnen Sie Ihr Kind mit dem Rücken zur Brust, spreizen Sie die Beine und drücken Sie sie an den Bauch. Auf fast dieselbe Weise wie Sie das Neugeborene in Rückenlage taten, nur hier wurde das irdische hinzugefügt. Diese Position hilft nicht nur, den Anus zu durchdringen und zu entspannen, sondern bildet auch eine Abhängigkeit von der richtigen Haltung des Stuhlgangs in der Zukunft.

Wissen Die Hauptsache: Nicht dem Kind helfen, die Schmerzen jetzt zu lindern, sondern es selbstständig zu lehren, damit es in der Zukunft bewältigt werden kann.

Mögliche Komplikationen und Kontraindikationen

Wenn Sie nicht verstehen, wie das Entlüftungsrohr zu Hause angebracht wird, ist es besser, diesen Vorgang nicht durchzuführen. Denken Sie daran, dass der Patient bei falscher Verabreichung möglicherweise die folgenden Komplikationen hat:

  • Verletzung der Schleimhaut des Rektums mit der Gefahr nachfolgender Blutungen
  • Darmperforation, die später zu Peritonitis oder starken Blutungen führen kann.

Es sollte auch beachtet werden, dass die Verwendung dieses Geräts strengstens verboten ist, wenn das Kind oder der Erwachsene rektale Erkrankungen oder Blutungen festgestellt hat.

Es ist wichtig, daran zu denken!

Beachten Sie bei der Verwendung dieses Produkts einige grundlegende Punkte.

  • Das Eigenröhrchen kann für ein Neugeborenes sehr gefährlich sein. Am besten wenden Sie sich an einen erfahrenen Spezialisten, der wiederholt Geräte für den Gasauslass eingeführt hat.
  • Es spielt keine Rolle, ob das Verfahren erfolgreich war, wenn Fäkalmassen und Gase erfolgreich abgelassen wurden oder nicht. In jedem Fall sollte das Kind untergraben werden.
  • Die Wiederverwendung des Dampfrohrs ist erst nach 4-5 Stunden und nur nach sorgfältiger Behandlung des Produkts (Kochen, Schmieren mit Vaseline usw.) zulässig.
  • Verwenden Sie ein solches Gerät zur Entfernung von Gasen bei Neugeborenen nur dann, wenn es äußerst notwendig ist.

Gerätebewertungen

Sie können eine objektive Meinung zu einer bestimmten Dienstleistung oder einem bestimmten Produkt erst dann abgeben, wenn Sie es verwenden oder herausfinden, was andere Verbraucher sagen. In Bezug auf den Rektalrohrkanal wird eine ziemlich große Anzahl von Bewertungen durchgeführt, die völlig anderer Natur sind. Jemand argumentiert, dass ein solches Gerät die Babys von Blähungen befreit, und jemand sagt die Sinnlosigkeit dieses medizinischen Attributs. Um Ihre Schlussfolgerung zu ziehen, sollten Sie dieses Produkt natürlich selbst verwenden. Aufgrund der Tatsache, dass alle Menschen verschieden sind, nicht der Tatsache, dass es Ihnen helfen wird.

Verhinderung von Gas und Verstopfung

Wie oben erwähnt, sollte der Schlauch nur im Extremfall für den Gasauslass verwendet werden. Vor einer solchen Prozedur ist es besser zu versuchen, das bestehende Problem durch andere Methoden zu lösen, nämlich:

  • eine regelmäßige und ausgewogene Ernährung einhalten,
  • dem Kind reichlich zu trinken geben (nur für das Alter des Kindes),
  • Volksheilmittel für Meteorismus zu verwenden, dh verschiedene Abkochungen zu trinken,
  • eine alternative Dampfröhrenhalterung anwenden - Einläufe oder Mikroclyster,
  • Fragen Sie unbedingt Ihren Arzt um Rat.

Gebrauchsanweisung

Wenn Ihre Entscheidung auf den letzten beschriebenen Wegen aufhört, um das Kind von Unbehagen zu befreien, sollten Sie zuerst herausfinden, wie Sie den Entlüftungsschlauch verwenden, um das Baby nicht zu verletzen. Für ein neugeborenes Kind müssen Sie die kleinste Röhre - 15 - 16 nehmen. Für ältere Kinder, Größe 17-18 (Sie werden in der Apotheke darauf hingewiesen)

  • Nach dem Kauf muss der Kamin gekocht werden.
  • Vor Gebrauch gründlich die Hände waschen.
  • Bereiten Sie den Wickeltisch für das Verfahren vor (Bett mit Wachstuch und Windel).
  • Schmieren Sie die Spitze des Tubus und den After des Kindes mit Vaseline (Sie können sie durch gekochtes Pflanzenöl ersetzen),
  • Baby bis zu 6 Monate auf den Rücken legen, die Beine an die Brust drücken und halten,
  • Baby 6 Monate und älter, um die linke Flanke anzulegen, die Beine zu drücken und zu halten,
  • Bringen Sie die geölte Spitze vorsichtig mit Rotationsbewegungen im Anus an (der kleinste ist 1-2 cm, ab 6 Monaten - bis zu 4 cm) und halten Sie ihn etwa 10 Minuten lang.
  • Um zu verstehen, dass der Jeep gegangen ist, können Sie das andere Ende der Röhre in einen Behälter mit Wasser absenken. Durch Blasen werden Sie verstehen
  • Drehen Sie das Röhrchen sehr leicht, drehen Sie das Röhrchen etwas weiter (aber nicht mehr als 5 cm x 5 cm),
  • Wenn die Gase und der Stuhl entfernt sind, nehmen Sie den Schlauch vorsichtig heraus und halten Sie die Beine des Babys gegen die Brust (damit die Überreste von Stuhl und Dummys ganz und gar herauskommen).
  • Nach dem Ereignis muss das Baby unterminiert werden.

Der gesamte Vorgang dauert normalerweise 5 bis 10 Minuten.

Trotz der scheinbaren Einfachheit des Verfahrens ist es ratsam, vor der Anwendung einen Kinderarzt zu konsultieren.

Idealerweise: Wenn ein Kinderarzt es zum ersten Mal vor Ihren Augen tut, besteht in diesem Fall die Wahrscheinlichkeit, dass Sie sich daran erinnern werden, wie Sie Ihrem Neugeborenen das Ventil richtig einführen.

Die Verwendung eines Gasrohrs impliziert eine bestimmte Fertigkeit. Andernfalls können Sie ein Baby verletzen, wenn dies nicht der Fall ist. Dies kann schwerwiegende Folgen haben, wie zum Beispiel eine Peritonitis. Denken Sie bei der Auswahl eines Produkts in einer Apotheke daran, dass eine Anweisung beigefügt werden muss, die Ihnen helfen wird, wenn der Arzt das Verfahren aus irgendeinem Grund nicht zum ersten Mal selbst durchführen kann.

Achtung!

Es ist nicht akzeptabel, einen Rektalschlauch zu verwenden, wenn der Säugling bereits an einer Rektumerkrankung leidet.

Wiederholtes Verfahren wird frühestens 4 Stunden nach dem ersten empfohlen. Sie sollten sich jedoch auch nicht an dieser Aktivität beteiligen - der Junge sollte lernen, seinen Körper selbst zu kontrollieren.

Wenn Sie die Brieftasche schlagen, wird dies durch den Kauf dieses Geräts nicht verursacht - der Preis des Dampfschlauchs variiert zwischen 45 und 100 Rubel, je nach Material und Aussehen.

Das Dampfrohr kann aus dem häufigsten Einlauf (Birne) hergestellt werden. Die Birne wird in der Mitte geschnitten, also du und die analoge Röhre

Plus das Dampfrohr - es macht im Gegensatz zu Einlässen nicht süchtig. Wir wiederholen es jedoch oft, es ist besser, es nicht zu benutzen!

Sie können einen speziellen Klistier verwenden - Microlax.

Zum Thema Schmerzen im Bauch:

Wir lesen auch: Wie man dem Baby Medikamente in Form einer Pille oder eines Sirups verabreicht - Anweisungen für Eltern - http://razvitie-krohi.ru/zdorove-rebenka/kak-pravilno-davat-mladentsu-lekarstvo-v-vide-tabletki-ili-siropa.html

Zum Schluss noch 3 Videoanleitungen zum richtigen Gebrauch der Tube.

Pin
Send
Share
Send
Send